Beton Deko DIY Weihnachtsdeko

DIY Beton Winterwald und Gewinner

31. Oktober 2016

Hier kommt nun mein erstes DIY für die Adventszeit.

Aber diese tollen Betonbäume passen auch schon perfekt in den November und natürlich den ganzen Winter hindurch.

Zuerst aber noch die Bekanntgabe der Gewinner für die Shabby Kreideboxen

Die Resonanz war groß und zusammen mit Facebook sind es 184 Teilnahmen gewesen!!!
Zum Glück konnte ich die Auslosung an den Random Zufallsgenrator abgeben der dann folgende Gewinner ausgeworfen hat

  • JEN vom Blog Bijjen 
  • Kerstin (takeschulz(at)web(dot)de)

Bitte meldet euch bei mir unter creativelive@freenet.de und schickt mir eure Adressen, die ich an Lignocolor weiterleiten werde.  Sie schicken euch die Box dann zu.
Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit diesen wundervollen Farben!

Nun aber ans Werk! Weihnachten kommt ja immer so plötzlich und dieses Jahr bestimmt, denn der 1. Advent ist schon der 27. November!

Als ich diese Tannenbaum-Gießformen bei Rayher* gesehen habe war es gleich um mich geschehen…so gut haben sie mir gefallen.
Daher wollte ich sie gleich in allen Größen!
33cm Höhe, 25cm Höhe und  4 Bäume 8-16cm

Dazu der geniale Kreativbeton, der sich so einfach verarbeiten lässt, kaum staubt und so gut wie blasenfrei ist!

Seht ihr, schon wenige Sekunden nach dem Einfüllen sind keine Bläschen mehr zu sehen. Man kann zwar noch mit einem Stab rütteln um restlich Luft entweichen zu lassen, ist aber eigentlich nicht nötig.

 

Für die 2 großen Tannbäume habe ich fast den ganzen 2,5 Kilo Eimer gebraucht. Hingegen kann man von den kleinen Bäumen mit der gleichen Menge einen ganzen Wald anlegen und noch Häuser bauen.

Die Häuser gibt es auch in verschieden Größen
2 Häuser 13,5-16,5cm und 4 Häuser 5,5-10,5cm….

…..die man noch mit winterlichen Motiven verzieren kann. (Schablone Weihnachtsmotive)

 

Vielleicht seid ihr von den Formen genauso begeistert wie ich und lasst auch so einen Betonwald oder Häuser entstehen.
Ich finde nach wie vor Beton ein wundervolles Material und bedanke mich bei Rayher für diese tolle Kooperation.

Eine schöne Woche, die für uns heute noch einen Feiertag bereit hält. Der wird natürlich gleich für das nächste DIY genutzt!

♥♥♥
 

Follow my blog with Bloglovin

*Werbung

Teile wenn es dir gefällt!

Das könnte auch was für dich sein

25 Kommentare

  • Antwort LENA von grey crown 1. November 2016 at 7:16

    Liebe Astrid,
    wunderschön!
    Ich bin echt begeistert von deinem Tannenwald, die sind wirklich ein Hingucker geworden.
    Auch die Häuser sind total meins, da muss ich doch mal nach den Schablonen gucken und das mit dem Beton DIY endlich mal gehen. Schiebe das irgendwie immer vor mir her…
    Liebe Grüße, LENA

  • Antwort Ines 1. November 2016 at 8:18

    Ein toller Wald und sehr hübsche Häuser!

    GLG Ines♥

  • Antwort Sabrina Noesch 1. November 2016 at 8:26

    Liebe Astrid, die sehen so toll aus ! Mit Beton habe ich mich nur einmal beschäftigt und war nicht so begeistert. Vielleicht sollte ich noch eine Versuch wagen. Lg Sabrina

  • Antwort let und lini 1. November 2016 at 9:17

    Liebe Astrid,
    also erst mal Glückwunsch an die Gewinner 🙂 Sie haben bestimmt ganz viel Freude daran 🙂
    Und nun zu deinem Märchenwald…;) die Bäume sehen echt soooo schön aus. Modern, schlicht, zeitlos aber trotzdem adventlich 🙂 Die sind dir richtig gut gelungen *daumenhoch*
    Hab eine schöne Woche. <3 Martina

  • Antwort Wiebke Weber 1. November 2016 at 9:19

    Hallo Astrid,
    Betonnist ja auch genau mein Ding. Den Kreativbeton habe ich allerdings noch nie ausprobiert. Da wird es wohl mal Zeit!! Die Bäume sind toll!!
    Liebe Grüße
    Wiebke

  • Antwort HIMMELSSTÜCK | Rahel 1. November 2016 at 10:16

    Liebe Astrid,
    bei mir ist noch gar keine Weihnachtsstimmung aufgekommen. Aber wenn ich deine kleine Wald und Häuserlandschaft so sehe, wird es doch ein wenig festlicher. Wie hübsch alles aussieht! So schön! Liebe Grüße!

    • Antwort Astrid 1. November 2016 at 18:11

      Ist ja auch noch ein bisschen Zeit, aber wir Blogger "müssen" immer etwas eher dran sein!

  • Antwort Wolfgang 1. November 2016 at 16:25

    Liebe Astrid,
    ich bin immer wieder überrascht, welch wundervolle Accessoires man aus Beton machen kann. Ich denke sonst immer an meter tiefe Fundamente, wenn ich Beton höre.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    • Antwort Astrid 1. November 2016 at 18:11

      Oh nein, Beton ist zu viel mehr fähig und sieht auch noch gut aus!

  • Antwort Karina Jobst 1. November 2016 at 18:01

    Liebe Astrid,
    WOW Ich bin echt begeistert von deinem Tannenwald, die sind wirklich ein Hingucker geworden.
    Ich habe heute einen Hocker aus Beton gemacht, bin mal gespannt ob es was wird!!!! 3 Tage muss er ruhen 🙂
    Liebe Grüße
    Karina

    • Antwort Astrid 1. November 2016 at 18:09

      Hoffentlich hast du die Geduld dafür! Das ist bei mir oft das Problem und dann versaue ich es!

  • Antwort Lotte 1. November 2016 at 18:57

    Moin liebe Astrid, einen herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerinnen und Dir lieben Dank für dieses tolle DIY. Die Bäume sind toll geworden! Ich bin zur Zeit auch im Betonfieber, Ergebnisse kommen demnächst.
    Ich wünsche Dir einen gemütlichen Abend, liebe Grüße.
    Lotte

  • Antwort Rösi 1. November 2016 at 19:23

    Liebe Astrid,
    bei dir ist ja schon richtig Winter! Die Tannen sind superschön. Die passen nicht nur zu Weihnachten, die kann man auch im neuen Jahr stehen lassen. Eine prima Idee!
    Herzliche Grüsse Simone

  • Antwort Bij Jen 1. November 2016 at 20:24

    Liebe Astrid,
    o dein Winterwald gefällt mir super gut……
    Sehr schön…..
    Wie toll das ich mein Namen lesen durfte…..
    Ich freue mich total……schicke dir gleich eine Mail…
    Ganz liebe Grüße
    Jen

  • Antwort Franzy vom Schlüssel zum Glück 1. November 2016 at 20:46

    Ohhhh die Häuser sind ja toll!
    Vor allem das mit dem Loch in der Mitte 🙂
    Total cool!

    Viele liebe Grüße

    Franzy

  • Antwort Kath rin 1. November 2016 at 21:02

    Liebe Astrid, die Betonbäumchen sehen total super aus, vor allem in der Glasbox.

    Lg kathrin

  • Antwort Fröken Su 2. November 2016 at 9:16

    Liebe Astrid,
    Die Betonhäuser und -bäume sehen super aus! Echt gelungen…Dann kann ja Weihnachten für dich eigentlich schon in diesem Monat kommen 😉
    Liebe Grüße
    Susanne

  • Antwort Anonym 2. November 2016 at 9:31

    Liebe Astrid,
    bin auch ein Fan von den Bäumchen in der Glasbox. Sehen sehr dekorativ aus und Häuschen werden bei mir heuer auch einziehen.
    Liebe Grüße Andrea

  • Antwort Unser kleiner Mikrokosmos 2. November 2016 at 10:20

    Hallo Astrid,
    wie schön deine Beton Arbeiten geworden sind. Die Häuschen Form habe ich auch zu Hause. Leider hatte ich noch gar keine Zeit dafür. Aber die werde ich definitv machen. Das werden dann kleine Weihnachts Geschenke für die Sport Trainerin, die Nähkursleiterin etc…
    Die Schablone mit den Weihnachtsmotiven finde ich auch sehr schön. Da muss ich doch noch mal in den Bastelladen meines Vertrauens…
    Liebe Grüße
    Silke

  • Antwort Anonym 2. November 2016 at 11:31

    Hallo Astrid,
    dein Betonwinterwald sieht klasse aus. Richtig toll.
    ich wollte schon lange mal was mit Beton machen, da ich immer wieder so tolle DIY-Sachen sehe… das hier gefällt mir besonders gut!
    Liebe Grüße, Rike

  • Antwort Hilda 2. November 2016 at 16:22

    Liebe Astrid,
    bei dir sieht es ja schon herrlich vor-adventlich aus. Und ich finde auch, dass diese Betonbäumchen der perfekte Übergang vom November in den Advent sind.
    Gefällt mir total gut, besonders natürlich so, wie du sie einsetzt (in dem Glas-Kupfer-Kubus zb.)
    Ich komme ja schön langsam in Adventstimmung.

    Danke für dieses herrliche DIY!

    Liebe Grüße
    Hilda

  • Antwort Katzenfarm 3. November 2016 at 5:39

    Liebe Astrid,
    durch Gespräche mit einer Bloggerfreundin, ist mir aufgefallen, das Du irgendwie in meiner Leseliste nicht mehr angezeigt wurdest, aber jetzt habe ich das Problem ganz schnell behoben und bin gerade begeistert.
    Genau dieser zauberhafte Winterwald ist schon auf meiner Fensterbank eingezogen. Die Formen sind einfach nur sehr sehr schön und eine Idee sie zu dekorieren werde ich Dir bestimmt stebitzen, da bestimmt noch mehr Bäumchen entstehen werden.
    Liebe Grüße
    Bettina
    P.S.: Ich werde jetzt erst einmal durch Deinen Blog wandern, um verpasstes aufzuholen

  • Antwort bastel_fee 3. November 2016 at 18:41

    Ein toller Winterwald. Diese Formen stehen auch schon lange auf meiner Einkaufsliste. Ich habe sie nur noch nicht bestelt, da ich mir mit den Größen der Bäume nicht ganz sicher, da ja immer nur die Form abegbildet ist.

    Liebe Grüße
    bastel_fee

  • Antwort einfallsReich amy k. 7. November 2016 at 7:51

    wunderwunderschön dein winterwald und wie immer traumhaft inszeniert/fotografiert 🙂
    herbstherzliche grüße & wünsche an dich
    amy

  • Antwort Katrin Müller 8. November 2016 at 16:07

    Mir fehlen die Worte. Darum gibt's nur dieses: 😍😍😍😍😍
    Viele Grüße, Katrin

  • Hinterlasse eine Antwort