Allgemein

Fundstück der Woche

8. Juli 2013
Mein Fundstück der Woche ist ein altes Brett, das ich beim Hundespaziergang am Samstag Abend
 am Bach gefunden habe.
Mir hat die ausgewaschene Struktur und die Farbe so gut gefallen, dass ich es mir unter den Arm geklemmt  und mit nach Hause genommen habe.

 Gestern habe ich es dann noch sauber geschrubbt und nach dem Tocken mit der Zahl bemalt.
Die Zahlen untereinander zu schreiben war ein Anregung meines Mannes als ich meine Schablone etwas unschlüssig angehalten habe.
Und das habe ich gleich umgesetzt.

 Nun steht es im Wohnzimmer, 
aber auch draußen am Sttrandkorb würde es sich gut machen.
Und mit dem Fundstück mache ich bei der „Kleinen Wohnliebe“
und ihrer Aktion mit.
Nicht nur…aber auch für Miriam, die sich mit dem Gedanken trägt, die Hortensie Annabell anzupflanzen, habe ich mal meine fotografiert.
Diese fangen gerade an zu blühen und sind wirklich weiß.
Kleine Anspielung auf diesen Post von Miriam

 Als Kontrast dazu ein paar, fast schwarze Stockrosen.

 Und zum Abschluss noch weiße Wicken, die wunderbar und üppig blühen!

Ich wünsche euch einen schönen Montag und einen guten Start in die neue Woche.
Astrid
Teile wenn es dir gefällt!

Das könnte auch was für dich sein

30 Kommentare

  • Antwort WohnLust 8. Juli 2013 at 5:20

    Hi Astrid,
    vielen würden vielleicht denken "was ist an einem Brett denn so toll?!" Aber ich kann dich verstehen. Ich hätte das Brett 100 pro auch mitgenommen. Mit der Zahl verziert sieht es echt super aus. Drinnen gefällt´s mir sogar noch besser als draußen.
    Und deine Hortensien, Stockrosen und Wicken sind ebenfalls wunderschön!!!!!
    Liebe Grüße,
    Bianca

  • Antwort Magnolienherz 8. Juli 2013 at 6:22

    Hui die Stockrosen sind ja ein Traum!!
    Das Brett ist klasse geworden!! Manchmal hat man einfach einen Blick dafür wie die einfachen Dinge später aussehen können :o)
    Ich hätte es auch mitgenommen!!
    Liebe Grüße
    Vicky

  • Antwort art.of.66 8. Juli 2013 at 6:34

    Liebe Astrid,
    das Brett hätte ich nicht sehen dürfen…..es wäre sofort meins gewesen. Was ich hier immer an Holz anschleppe *lach*. Aber gerade das verwitterte Holz sieht sooooo schön aus.
    Mit der Zahl hast du es stubentauglich gemacht.

    Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart,
    Simone

  • Antwort Daniela ~Mayodan~ 8. Juli 2013 at 6:35

    Liebe Astrid!
    Das Brett ist ja der Hammer!!! Was du immer tolles beim Spazierengehen findest. Die Zahlen untereinander gefallen mir sehr gut, da hatte dein Mann eine gute Idee. Ich freue mich schon darauf, dein wundervolles Heim in echt zu sehen 🙂

    Um die Hortensienhecke beneide ich dich sehr. Ich wünschte, ich hätte dafür Platz! Voriges Jahr habe ich von meiner Mama einen weißen Annabell-Ableger bekommen und zu meiner Freude ist er auch angewachsen. Und die rosa Annabell, die ich vor ein paar Wochen gekauft habe, blüht auch schon.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Montag!
    GLG Daniela

  • Antwort Susi 8. Juli 2013 at 6:46

    Hallo Astrid!!
    Wow, das Brett sieht echt genial aus!! Da hast du einen guten Blick gehabt.
    Das Blumenmeer in deinem Garten ist ja gigantisch! Die Hortensien sind einfach wunderschön!!

    Hach, hier ists überhaupt sehr schön bei dir. Ich bleib gleich mal da! ;o)

    LG
    Susi

  • Antwort Kerstins Kreativtüdelüt 8. Juli 2013 at 6:47

    Liebe Astrid!
    Das Brett ist supi geworden und ich hätte es auch sofort mitgenommen und ich finde es drinnen noch viel schöner als draußen! Allerdings find ich draußen Deinen Strandkorb so klasse, das ich doch ein bißchen neidisch bin! Grau-weiß ist so toll! Und Deine Stockrosen sind auch ein Traum!

    Hab noch einen schönen Montag!

    Ganz liebe Grüße von der dänischen Nordseeküste!
    Kerstin

  • Antwort Petra Peziperli 8. Juli 2013 at 7:08

    Das Brett war ja wie geschaffen dafür, dass du es gefunden hast! Da kann man ja gar nicht daran vorbeigehen. Sieht jetzt total klasse aus – mit den Zahlen drauf!
    Deine Blütenpracht im Garten ist wunderschön! Die dunklen Stockrosen gefallen mir besonders gut!
    LG Petra

  • Antwort kleine blaue Welt 8. Juli 2013 at 8:16

    Ooh,
    das ist ja ein tolles Fundstück und super in Szene gesetzt mit den Zahlen!Gefällt mir richtig gut!
    Da kommt pures Strandfeeling auf!
    Sei lieb gegrüßt,
    Kristin

  • Antwort Claudia H. 8. Juli 2013 at 9:33

    Liebe Astrid!
    Was für ein Wunderschönes Fundstück, das hätte ich auch mitgenommen!
    Die Annabelle ist wunderschön und die schwarze Stockrose ein echter hingucker!
    Sonnige Grüße
    Claudia

  • Antwort Björn Schröbel 8. Juli 2013 at 9:57

    Hallo Astrid 🙂

    das Brett hat eine schöne Struktur, schon erstaunlich, da lag so ein altes Brett "weggeworfen" herum und nun dekoriert es schön 🙂

    Wünsche Dir auch eine schöne Woche
    Lieben Gruß
    Björn 🙂

  • Antwort Silbermandels Welt 8. Juli 2013 at 10:23

    Das Brett ist ja toll!! Und deine Hortensien sehr schön. Auch die anderen Blumenbilder gefallen gut 🙂
    GLG
    Lina

  • Antwort seezwerg 8. Juli 2013 at 11:45

    Ein sehr schönes Fundstück und erst die Deko, die du gezaubert hast.
    Ich liebe auch deine schönen Blumenbilder, leider kann ich nicht so gut fotografieren.

    Liebe Seezwerggrüße

  • Antwort La Casa blanca 8. Juli 2013 at 15:48

    Hallo liebe Astrid,
    das Brett ist genial und so vielseitig einsetzbar! Gefällt mir ausgesprochen gut.

    Deine Annabelle ist ja traumhaft und was kann mit ihren getrocknet Blüten alles zaubern 😉 Die Stockrosen bilden einen tollen Kontrast!

    Ich wünsche dir eine schöne Zeit.

    Liebe Grüße

    Nicole

  • Antwort Mit Liebe zum Detail 8. Juli 2013 at 17:09

    Hallo Astrid,ein schönes Stück Holz hast du da gefunden.Ich suche schon lange nach so einen verwitterten Brett,ich möcht es gerne über die Badewanne legen,und na klar Deko darauf stellen.Du deine Wicken..oh wie schön duften sie auch?Ich liebe Wicken sehr.Edith.

  • Antwort Tanja's living 8. Juli 2013 at 17:44

    Ein tolles Fundstück!

    Alles Liebe
    Tanja

  • Antwort Ines 8. Juli 2013 at 18:11

    Wie schön doch so ein einfaches Brett sein kann!
    Aber wer schmeißt das so achtlos weg?
    Hat die 69 denn eine Bedeutung, oder gefiel Sie Dir einfach gut?
    Egal, ich finds super!

    GLG Ines

    • Antwort creativeLIVE 9. Juli 2013 at 4:20

      Liebe Ines,
      das ist mein Geburtsjahr. Hat aber sonst keine besondere Bedeutung. Ich wollte eine Zahl drauf schreiben und dann fängst man zu überlegen an welche. Und da es zwei werden sollten habe ich einfach mal mein ahr genommen!

  • Antwort Wohnliebe 8. Juli 2013 at 18:50

    Na meine Liebe,
    da hast Du aber wieder was richtig geniales gefunden. Und so schick in Szene gesetzt. Ich glaube so würde ich das auch nehmen. Vermutlich wäre ich ansonsten dran vorbei marschiert. Tolle Idee mit den Zahlen.

    … und Deine Hortensien sind ja ein wahrer Traum. Ich glaueb so was muss ich auch im Garten einplanen. Aber Beete werden erst im Herbst geplant. Also kann ich noch weiter Stoff für den Gärtner sammeln. Annabell ist gleich auf die Miri-Wunschliste gerutscht. *breitgrins*

    Ganz liebe Grüße,
    Miriam

  • Antwort Grace A. 8. Juli 2013 at 19:25

    Wunderbares Brett. Die Maserung gefällt mir sehr gut.

    LG Grace

  • Antwort gestempeltundnichtgedruckt 8. Juli 2013 at 20:37

    Hallo Astrid,

    oh, das Brett hätte ich auch mitgenommen – sieht ganz, ganz toll aus.

    Bin ganz neidisch auf Deine Annabelle – ich liebe dies Hortensien auch sehr, meine sind noch ziemlich klein, fangen aber auch gerade an zu blühen.

    Liebe Grüße
    Dani

  • Antwort Karin Wipfli 9. Juli 2013 at 7:56

    Liebe Astrid
    Ich glaub ich brauch nen Hund;-) Was man da alles findet, wenn man auf einem Spaziergang ist, toll! Aber alleine unterwegs, mit einem Brett unter dem Arm….?!
    Ich nehme manchmal von meinen Walking Touren was mit nach Hause. Aber mit Schwemmholz und Altholz lässt es sich dann leider nicht mehr so zügig walken :-).
    Auf jeden Fall ein tolles Fundstück und schön inszeniert!
    Liebe Grüsse
    Karin (Chräglibär & Klabauterkids)

  • Antwort Grüne Wurzeln 9. Juli 2013 at 19:26

    Toller Fund! So ein Brett würde ich mir auch direkt unter den Arm klemmen und nix wie ab nach Hause damit.

    Allerdings würde ich es vorerst mal still und heimlich im Keller "verstecken", dass Göttergatte es nicht einheizen kann, der versteht nämlich gar nicht, dass man so wunderschönes altes Holz echt gut brauchen kann. Banause!!

    Ach ja: Und sieht super aus was du draus gemacht hast. Echt hübsch!

    Liebe Grüße
    Daniela

  • Antwort Beate 10. Juli 2013 at 10:42

    Du hast ein gutes Auge und viel Phantasie um das Potential des Brettes zu erkennen… Gratulation. Deine Annabell ist ein Traum – meine ist noch recht klein, aber ich find sie jetzt schon toll.

    LG MamaBeate

  • Antwort Tina 11. Juli 2013 at 17:37

    Hallo Astrid,

    Dein Schild ist "Hammer" geworden. Gefällt mir richtig gut. Hab' hier auch noch so'n Teil stehen, vielleicht…

    LG TINA

  • Antwort Sabrina Noesch 15. Juli 2013 at 9:04

    Liene Astrid, oh sieht das toll aus ! Ganz nach meinem Geschmack; das Brett hätte ich auch mitgenommen. Und Deine Annabelles sind ja auch traumhaft. Lg Sabrina

  • Antwort Feuersonnenblume 15. Juli 2013 at 13:17

    Liebe Astrid,
    ein tolles Fundstück und gleich wunderbar aufgehübscht – gefällt mir sehr gut, wie auch dein ganzer Blog, drum bleibe ich gleich hier.

    Ganz liebe Grüße
    Karin

  • Antwort Nixloser 16. Juli 2013 at 18:06
  • Antwort Fannei 16. Juli 2013 at 18:11

    Hallo Astrid,

    wow was für eine tolle Idee dieses Brett so in Szene zu setzten – Genial 🙂
    Hast einen schönen Blog … würd mich freuen wenn du mal bei mir reinschaust.

    Schönen Abend
    Stefanie

  • Antwort Wohnliebe 16. Juli 2013 at 18:38

    Hallo meine Liebe,
    ich gratulier Dir ganz herzlich zum tollen Gewinn. Hast Du Dir mit Deiner schicken Sommerdeko aber auch redlich verdient. Weisste schon was Du mit dem Gewinn machst?

    Ganz liebe Grüße,
    Miriam

  • Antwort Tina 6. Oktober 2013 at 5:07

    So ein tolles Holzbrett!
    Ich würde es mir auch wie Edith auf die Badewanne legen….
    Vielleicht habe ich ja mal Glück und finde auch so eines.

    Tina

  • Hinterlasse eine Antwort