Interieur Rezensionen

Buchvorstellung SWEET living im Scandi Style

21. Februar 2017

und Parallelen zu meinem Zuhause.

Als ich auf bei Instagram von Marion Hellweg gelesen habe, dass sie ein neues Buch heraus bringt war ich sofort neugierig und als ich dann erfahren habe, dass es sich hierbei um eine Sammlung von Wohnreportagen aus dem Sweet Living Magazin handelt war ich total begeistert..
Ich liebe Wohnreportagen und das ist immer das erste, was ich in einer Wohnzeitschrift anschaue.

Die Sweet Living ist meine Lieblingszeitschrift, da sie sich hauptsächlich mit dem nordischen Einrichtungsstil befasst, dem ich auch verfallen bin.
So konnte ich es kaum erwarten bis ich mein Exemplar SWEET living im Scandi Style vom Busse Seewald Verlag bekommen habe.
Natürlich kennt man einige Wohnungen schon aus dem Magazin oder aus dem Internet, schließlich sind einige wohlbekannte Blogger wie Biancas Wohnlust oder Sammydemmy dabei.
Aber das tut der Sache keinen Abbruch. Es macht immer wieder Spaß durch Schlüsselloch zu schauen und die tollen Einrichtungen und Details zu entdecken.

Beim Durchblättern habe ich mich gleich wie zu Hause gefühlt….was auch kein Wunder ist!
Entspricht doch der Wohnstil genau meinem und bei den ganzen schwarz weißen Impressionen fühle ich mich doch gleich angesprochen!

Überhaupt habe ich viele Parallelen zu unserem eigenen Heim entdeckt….aber schaut selbst!

Neben Vorstellung der Bewohner und der Wohnungen gibt es auch jede Menge Gestaltungstipps und Vorschläge was zu dem Stil passt.

Gar nicht mehr wegzudenken…. Grünpflanzen!

Klassiker wie das String Regal mit schwarz weißen Kontrasten.

Ausgefallende Aufbewahrungsideen…

Die Bügel und auch die Metallboxen gibt es als DIY in meinem Buch „Scandi do it yourself

Bei Maditas Haus findet sich ein süßes Kissen mit dem Konterfeis von Hund Lui. Wie bestimmt alle Haustierbesitzer bin ich natürlich auch ganz verliebt in meinen Vierbeiner und habe ihn schon vor einiger Zeit auf einem Kissen verewigt.

Der „Eames“ Schaukelstuhl fehlt ja fast in keinem Bloggerhaushalt und auch meine Familie und ich haben ihn sehr lieb gewonnen.

Es gibt ja Unmengen von stylischen Prints und in dem Buch könnt ihr euch wunderbar inspirieren lassen…

Für mich ist das auch eine Möglichkeit dem Raum mit Bildern schnell mal eine neue Optik zu geben.
Mit den praktischen Bilderleisten gelingt das auch in Sekundenschnelle!

Diese und noch viele Inspiriationen mehr findet ihr in dem Buch SWEET living im Scandi Style.
Für ich eine absolute Kaufempfehlung für alle die den nordischen Wohnstil lieben und gerne schauen, wie andere wohnen.

Ein großer Wunsch von mir ist es, (so wie wahrscheinlich von allen Wohnbloggern…) dass auch  unser Zuhause mal in einem Wohnmagazin abgebildet wird! Zu gerne hätte ich mal Profi-Fotos von unserer Einrichtung….

♥♥♥

Vielen Dank an den Busse Seewald Verlag für das Rezensionsexemplar

Follow my blog with Bloglovin

Teile wenn es dir gefällt!

Das könnte auch was für dich sein

12 Kommentare

  • Antwort Smillas Wohngefühl 21. Februar 2017 at 7:02

    Huhu liebe Astrid,
    das Buch ist toll! Ich hab es auch hier liegen und bin ganz verliebt.
    Mit Deinen Post-Bildern gleich noch viel schöner!
    Liebe Grüße
    Smilla

  • Antwort Anonym 21. Februar 2017 at 7:24

    Liebe Astrid! Du machst nahezu jeden Tag Profifotos von eurer Einrichtung!
    Du hast in deinem Blogbeitrag einen tollen Vergleich deiner Fotos und den Fotos im Buch gemacht… ich sehe keinen Unterschied zu den Fotos vom Profi ☺
    Das Buch würd ich mir gern mal anschauen ��
    lg isabella

  • Antwort Ein Dekoherzal in den Bergen 21. Februar 2017 at 9:36

    MEI des schaut nach an tollen BUACH aus,,
    mit SUPER IDEEN drin,,,,und HUNDALEN,,,,
    des is immer guat,,,gggg

    hob no an feinen TOG
    bis bald de BIRGIT

  • Antwort pejay 21. Februar 2017 at 10:22

    Liebe Astrid, versteh gar nicht warum die nicht längst bei dir eingefallen sind um deine tollen, super kreativen 4 Wände zu fotografieren. Kann sich nur um ein Versehen handeln wenn du mich fragst.
    Ganz liebe Grüße
    Petra

  • Antwort Sonja 21. Februar 2017 at 16:01

    Hallo Astrid,
    DANKESCHÖN für die tolle Buchpräsentation. Du bist voll im Trend – Drücke Dir die Daumen, dass es Euer Zuhause in einem Wohnmagazin abgebildet wird… Du hast es wirklich verdient.
    Ganz liebe Grüße
    Sonja

  • Antwort Daniela ~Mayodan~ 21. Februar 2017 at 20:31

    Hallo Astrid!
    Danke, du hast mich überzeugt. Dieses Buch ist genau das richtige für mich, ich habe es soeben bestellt. 🙂 Brauchst es am Samstag nicht mitnehmen.
    Ich finde auch, dass deine Wohnung unbedingt in ein Wohnbuch muss! Wird echt Zeit, dass die Verlage aufwachen.
    GLG Daniela

  • Antwort Unser kleiner Mikrokosmos 21. Februar 2017 at 21:31

    Hallo Astrid
    Das Buch ist wirklich toll. Ich habe es bei meinem Besuch bei Bianca durchgeblättert und werde es mir selbst auch noch zulegen. Dein Zuhause hätte es aber auch verdient dort abgebildet zu werden…
    Liebe Grüße
    Silke

  • Antwort Carola Weyel 22. Februar 2017 at 8:26

    Hey Astrid,
    ich finde, du bist auf dem besten Wege dahin, dass dein Haus in eine Wohnzeitung kommt!! Witzig, die Ähnlichkeit. 🙂 Und wirklich schön und geschmackvoll!!!
    Liebe Grüße,
    Carola

  • Antwort Gabriele Schmelzer 23. Februar 2017 at 19:26

    Hallo liebe Astrid,
    bin ja schon ganz lange ein Fan von Dir und deinem Einrichtungsstil.
    Du hast immer so tolle Ideen die man dann auch selber für sich umsetzten kann ,könnte mir auch gut
    einen Monatlichen Blog in einer Zeitschrift mit Kreativen Ideen von dir vorstellen 😉
    Liebe Grüße,
    Gaby

  • Antwort Ines 24. Februar 2017 at 19:11

    Ich genieße es einfach immer Deinen Blog zu besuchen und Deine, schon seeeehr profihaften, Fotos zu bestaunen. Wer braucht da noch ein Buch?! 😉

    GLG Ines♥

  • Antwort Hilda 27. Februar 2017 at 16:51

    Liebe Astrid,
    ich mag den Scandi-Style auch sehr, auch wenn ich nicht so wohnen wollte/könnte. Aber das eine oder andere als Anregung "borg" ich mir dann doch immer wieder gerne aus, hihihi!
    Du hättest in das Buch perfekt rein gepasst, finde ich!
    Das Sweet Living Magazin war mir bisher gar kein Begriff – muss ich das nächste Mal die Augen offen halten, wenn ich Zeitschriften shoppen gehe.

    Liebe Grüße
    Hilda

  • Antwort www.107qm.de 9. März 2017 at 21:44

    Liebe Astrid,
    das Buch spricht mich auch sehr an und die sweet living ist auch meine liebste Zeitschrift. Du kannst aber auch mächtig stolz auf dein Buch sein und auf die vielen tollen Projekt die du umsetzt. Ich finde auch, dass deine Fotos und dein Zuhause genauso toll sind, wei die Fotos im Buch!
    Liebe Grüße, Isabell

  • Hinterlasse eine Antwort