Deko DIY Ostern

Oster DIY – last minute Drahthasen

27. März 2018

Dieses Jahr ist Ostern sehr früh dran und wir freuen uns auf ein schönes langes Wochenende. Wem Ostern aber zu plötzlich kommt für den habe ich noch 2 ganz schnelle Dekoideen und alle anderen merken es sich einfach für das nächste Jahr.

Einfach und schnell: Drahthasen

Die gehen so einfach, dass es eigentlich keine Anleitung braucht, man muss nur den richtigen DREH raus haben 

Aber ich habe trotzdem Schritt für Schritt Fotos gemacht, bzw. machen lassen. Hier möchte ich meiner Tochter mal ein dickes Danke sagen. Sie macht mir immer die Fotos, wenn ich keine Hand frei habe.

*Der Link ist ein Partnerlink. (Wenn ihr darüber einkauft, zahlt Amazon mir eine kleine Provision. Ihr bezahlst aber selbstverständlich nicht mehr.)

 

Um den Hasenkörper zu formen sucht ihr euch einen konischen Gegenstand um den ihr den Draht wickelt. (Ich habe nichts anderes, als diesen fies roten Plastiktrichter gefunden)

Für die Ohren lasst ihr ca. 30cm Draht überstehen. Dann wird eine Holzperle aufgefädelt…

…und aus dem geraden Stück Draht die Ohren geformt.

Schneller kann man kaum an Osterdeko kommen!

Noch eine weitere schnelle Deko kann man aus Holzperlen und Federn machen. Ich habe dieses Jahr die wunderschönen Federn des Silberhuhns entdeckt.  Sie die nicht toll?! 

Davon habe ich 3-4 Stück mit einem Draht zusammen gebunden, eine Holzperle aufgefädelt und eine Schlaufe zum Aufhängen angebracht.

Nun braucht ihr nur noch einen schönen Zweig an dem ihr die federleichten Objekte aufhängen könnt.

  

 

Happy Easter

In diesem Sinne wünsche ich euch und euren Familien ein wunderschönes Osterfest mit hoffentlich frühlingshaften Temperaturen

Follow me on bloglovin

Pin it

Das könnte auch was für dich sein

5 Kommentare

  • Antwort Lady Stil 27. März 2018 at 7:32

    Hi Astrid,
    eine tolle Idee und sehr niedlich!
    Liebe Grüße, Moni

    • Antwort Astrid von CreativLIVE 27. März 2018 at 19:28

      Vielen Dank, liebe Moni.

  • Antwort Nicole 27. März 2018 at 11:43

    Sehr süß deine kleinen Drahthasen.
    Ich stelle sie mir gerade auf einem Osterei vor. Bestimmt auch witzig.
    Das merke ich mir auf jeden Fall für nächstes Jahr.

    liebe Grüße
    Nicole

  • Antwort Astrid von CreativLIVE 27. März 2018 at 19:29

    Die Idee finde ich super! Ein Ei in den Körper stellen sieht sicher auch toll aus! Danke für die Anregung.

  • Antwort Edith Götschhofer 27. März 2018 at 20:12

    Hallo Astrid, wirklich süß sehen deine Häschen aus.
    Sie erinnern mich an die Joka Männchen die es in den 70 ern gab.
    Der Tisch sieht wunderschön aus mit der Vase, ich werde wohl auch noch eine zweite brauchen.
    L.G.Edith

  • Hinterlasse eine Antwort