Interieur

Gut Schlafen auf der ehrlichen Matratze von Snooze-Project

14. Oktober 2020

Werbung

Habt ihr auch schon mal darüber nachgedacht, beim Kauf einer neuen Matratze auf ein Internet Angebot zurück zu greifen. Nachdem ich schon einige Matratzen in verschiedenen Shops getestet habe und auch ein bisschen geschockt von den Preisen war, rückte diese Alternative immer mehr in den Vordergrund. 

Als dann das Angebot von SNOOZE PROJECT kam, wollte ich das unbedingt ausprobieren. 

Schlafen war immer schon wichtig für mich. Ich brauche eigentlich viel Schlaf, auch wenn ich inzwischen merke, dass langes ausschlafen, so wie in früheren Jahren, fast nicht mehr möglich ist. Auch am Wochenende werde ich früh wach. Dann bleibe ich aber gerne noch liegen und bin froh eine bequeme Matratze zu haben.

Als ich mal diesen Spruch gelesen habe, habe ich mich gleich ertappt gefühlt.

Im SNOOZE PROJECT Shop braucht man nicht lange; bis man seine passende Matratze gefunden hat.  Nur die passende Größe auswählen!

Für jeden Schlaftypen geeignet

Dank einem intelligenten Aufbau gibt es eine Matratze für alle Schlaftypen (egal ob Seitenschläfer, Rückenschläfer, Bauchschläfer oder Wechselschläfer) und dem Härtegrad mittelfest, den die meisten Menschen bevorzugen.  Wer es doch noch weicher mag findet auch einen Topper im Shop.

Innerhalb weniger Tage kamen unseren neuen Matratzen, in einigermaßen handlichen Kartons, bei uns an

Auspacken und entfalten der Matratze geschieht in wenigen Minuten.

Ich habe die Matratzen extra im Wohnzimmer ausgepackt, damit ich sie gegebenenfalls auf die Terrasse legen kann, falls die Matratzen einen unangenehmen Geruch mitbringen.

Aber da gab es schon den ersten Pluspunkt für die Matratzen. Ich habe keinen Geruch wahrgenommen. Und unser Hund, der ja noch eine empfindlichere Nase hat, war auch sofort angetan.

So haben wir also gleich im Wohnzimmer Probe gelegen und gleich den nächsten Pluspunkt vergeben: TOTAL BEQUEM

Anschmiegsame Komfortschicht

Die 5cm Komfortschicht der Matratzen besteht aus einem hochwertigen 50kg/m³ Kaltschaum. Sie gibt nur dort nach wo Druck entsteht, passt sich punktgenau der Körperkontur an und sorgt damit für einen maximalen Schlafkomfort.

Man hat das Gefühl, dass ein angenehmer Topper schon integriert ist.

Dann ging es allerdings in den Langzeittest. 

100 NÄCHTE PROBESCHLAFEN

Über 95% der Kunden behalten die Matratzen, die übrigen 5% werden gespendet. Das bedeutet, dass jedes Jahr hunderte Matratzen einem guten Zweck zukommen. Die Matratzen werden aufbereitet, neu verpackt und an wohltätige Einrichtungen geschickt.

 
Unsere Matratzen bleiben aber hier, denn ich bin restlos überzeugt von der Qualität und dem Schlafkomfort.
 
 
Gerade jetzt im Herbst wünsche ich euch eine kuschelige und hyggelige Zeit

Astrid

 
 
Teile wenn es dir gefällt!

Das könnte auch was für dich sein

7 Kommentare

  • Antwort nicole 15. Oktober 2020 at 15:44

    Hallo liebe Astrid.
    Matratze – ja das ist so eine Sache.
    Wir haben in unserem Boxspringbett jetzt schon mehrfach die Matratzen gewechselt. Anfangs sind sie alle ganz toll, aber dann zwackt der Rücken doch irgendwann. Ich kann mich einfach nicht entschließen schon wieder neue Matratzen zu kaufen. Die Auswahl ist ja auch riesig.
    Du meinst, diese Matratzen sind super? Ok. dann versuche ich es vielleicht noch ein letztes Mal.
    Danke für den Tipp und schön, wieder von dir zu lesen.

    liebe Grüße
    Nicole

    • Antwort Astrid von CreativLIVE 15. Oktober 2020 at 20:42

      Ohhh, schon mehrfach gewechselt! Wir haben diese nun schon 6 Wochen und sind begeistert. Und du hast ja 100 Tage Zeit um sie zu testen.

  • Antwort Matratzenking 1. November 2020 at 20:34

    Die richtige Matratze oder auch richtigen Schlafsysteme zu finden, ist wirklich nicht einfach. Vor allem eine Matratze gegen Rückenschmerzen kann Gold wert sein!

  • Antwort hilda 8. November 2020 at 9:25

    hallo! danke für den tollen Beitrag.

    eine kleine Frage habe ich. den Bezug kann man ja wegnehmen. darf ich fragen aus welchem Material der Zipper ist (das Teilchen, welches man zieht, um den Reisverschluss zu öffnen)? Ist es aus Metall oder Kunststoff?

    für mich spielt das tatsächlich eine Rolle und ich wäre sehr dankbar!!

    liebe Grüsse

    • Antwort Astrid von CreativLIVE 8. November 2020 at 19:50

      Der Reißverschluss ist aus Kunststoff

      • Antwort Hilda 10. November 2020 at 18:47

        Vielen lieben Dank Astrid!! Also dass das Band (diese „Häckchen“) aus Kunststoff sind, konnte ich den Bildern entnehmen. Jedoch war mir unklar, ob der Schieber (woran man zieht) auch aus Kunststoff ist. Für mich ist das wichtig, weil ich keine metallerne Teile möchte. Es tut mir leid für die blöde Fragen: da ist aber wirklich alles 100% aus Kunststoff?

        Ich danke viel viel Mals!

        • Antwort Astrid von CreativLIVE 10. November 2020 at 20:06

          Der Schieber ist tatsächlich aus Metall

    Hinterlasse eine Antwort