Allgemein Deko Weihnachtsdeko

Weihnachtsdeko 2. Teil

28. November 2013
Hallo ihr Lieben,
mit euren tollen Kommentaren zu meinem letzten Post habt ihr mir mal wieder so eine Freude gemacht und dafür möchte ich mich bei Allen ganz ♥-lich bedanken.
Besonders gefreut hat mich, dass Maria und Josef bei euch so gut angekommen sind.
Meiner Arbeitskollegin hatte ich die Bilder gezeigt, aber die konnte damit gar nichts anfangen!
Ich weiß schon, warum ich so gerne hier bin….
Nun zeige ich sie euch, wie ich sie draußen platziert habe!

Vorm Haus steht eine alte Zinktonne, wo ich einen Tannenkranz mit Beleuchtung darum gebunden habe.
Die „Dreiergruppe“ mitten hinein.

Und nun noch den Rest der Weihnachtsdeko im Haus!
Vor einigen Monaten habe ich mal eine alte Schreibmaschine zum Tausch angeboten.
Gewünscht hatte ich mir dafür bestickte Kissenbezüge.
Das hat auch meine Schwester gelesen, die mit einer Frau
mit Stickmaschine im gleichen Haus wohnt
 und hat das alles für mich organisiert.
Sogar Stoff hat sie für mich gekauft.
Liebe Sabine…nochmal Danke für deine Mühe!
Kaum ,dass der Stoff hier angekommen war, 
habe ich mir auch schon 2 Hüllen daraus genäht.

 Ist der Schriftzug nicht wunderschön?!

 Ich wünsche mir sooooooooooo sehr auch eine Stickmaschine!
Was würde ich nicht alles verzieren!
Also falls irgend jemand GÜNSTIG eine abzugeben hat….bitte bei mir melden!


Ein paar Bilder bin ich euch noch schuldig!
Die haben in den letzten Post nicht mehr mit hinein gepasst.

Hatte ich nicht behauptet: „Farbe sucht ihr bei mir vergebens“!
Aber mit dem Adventskalender sind die klassischen Weihnachtstöne vertreten.

 Den habe ich vor einigen Jahren für meine Tochter genäht und befülle ihn ihr jedes Jahr.
Eigentlich wollte sie dieses Jahr keinen selbst befüllten sondern irgendwas Cooles,
hat es sich dann aber kurzfristig anders überlegt.
So dass mir die Zeit gefehlt hat einen neuen …vielleicht in schwarz weiß…… zu basteln,
aber dann nächstes Jahr.

 So passt dann auch dieser süße Weihnachtsmann dazu!

 Der Kranz ist noch aus der letzten Saison….sehr ihr hier!

 Und mit der restlichen Deko bin ich natürlich weiß geblieben!

So….nun wieder frisch ans Werk….
basteln, putzen, aufräumen…..
Und ein wenig auf euren Blogs schauen!

Teile wenn es dir gefällt!

Das könnte auch was für dich sein

20 Kommentare

  • Antwort Mela 28. November 2013 at 13:54

    Hallo Astrid,

    toll hast du Maria und Josef in Szene gesetzt. Die Kissen sind echt ein Hingucker, sehen toll aus, ja ich glaube ich hätte auch viele Ideen, wenn ich eine Stickmaschine hätte ;o))) Deine restliche Deko ist schön, das Meiste hast du dir ja sowieso schon umgestaltet, da kann dann ruhig auch mal was in den traditionellen Farben dabei sein.

    Ich wünsch dir viel Spaß beim Weiterwerkeln

    LG Mela

  • Antwort Nicole B. 28. November 2013 at 14:17

    Liebe Astrid,
    diese Kissen sind einfach wunderschön. Und die alte Dame hat jetzt Deine Schreibmaschine???
    Ich glaube, ich habe dieses Jahr überhaupt keine Farbe in meiner Deko. Aber wenn der Baum geschmückt wird, ist es dann rot-weiß.
    So, nun geht es auch hier weiter, ich muss mal sehen, was ich noch so verdekorieren kann….
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    • Antwort creativLIVE 29. November 2013 at 9:37

      Die Maschine bekommt meine Schwester, weil ich ja mit ihr getauscht habe!

  • Antwort Björn Schröbel 28. November 2013 at 16:04

    Hallo Astrid 🙂

    da hat die Schreibmaschine dann doch noch einen Abnehmer gefunden? Wäre schön wenn sie jemand benutzen würde, ich finde es so schade wenn diese alte Technik verloren geht 😉 Deine Deko ist wundervoll, besonders diese vielen kleinen Sachen finde ich sehr schön – so findet man immer wieder etwas "neues" wenn man Deine Bilder ansieht, toll.

    Wünsche Dir schon vorab einen schönen Advent
    lieben Gruß Björn 🙂

  • Antwort die kleine Plauderei 28. November 2013 at 17:27

    Es sieht soooo schön bei dir aus! Würde mich gerne auf ein Adventsteetäschen bei dir niederlassen und nur schauen wollen. Die Kissen sind wirklich der Hammer. Ich beschreibe sie, mangels Stickmaschine, bestickt sieht es aber edler aus, dass muss ich schon sagen. Und die Flügel …. sooooo schön! Ein wenig verträumt mich das gerade 😉
    Liebe Grüße, Lilli

  • Antwort Mit Liebe zum Detail 28. November 2013 at 17:50

    Also du hast ein Tempo drauf..bah,wann machst du das alles?Da sind so viele Sachen auf deinem Post die ich auch gerne hätte.Uih da habe ich Schlittschuhe gesehen,oh Astrid,FALLS du solche nochmal siehst,bitte an mich denken,ich suche schon lange nach solchen Schnürschuhen,leider finde ich nur Plastikschuhe.Jaaa und die Kissen,wau sind die schön..so edel!Ich freu mich schon am Samstag,bis bald Edith.

  • Antwort Evelyn Theus 28. November 2013 at 18:52

    Das sieht aber gemütlich aus bei dir zu Hause. Ein richtiges Weihnachtsparadies.
    Die bestickten Kissen sind wirklich sehr schön, ein echt toller Schriftzug.
    Danke noch für deinen Kommentar. Ich hab mich riesig gefreut.
    LG
    Evelyn

  • Antwort wohnsinniges aus den smilabergen 28. November 2013 at 19:46

    Liebe Astrid, na und ich bin wieder hin und weg von Deiner Maria & Josef-Version!
    Aber auch der Rest ist natürlich wunderschön. Die Kissen sind oberschön, wie alles was Du immer zeigst.
    GGLG Bine

  • Antwort Tanja von Ideenreich 28. November 2013 at 21:23

    Liebe Astrid,
    wunderschön hast du dekoriert! Und Maria und Josef mit Christkind finde ich super kreativ und gelungen! Sieht toll aus! Auch die bestickten Kissen sind ein Traum! Auch haben wollen!
    Sende dir ganz viele, liebe Grüße,
    Tanja

  • Antwort lion-living 28. November 2013 at 21:31

    Liebe Astrid,

    ich habe mich in Deine Kissen verliebt! Sooooooo schön. Komme aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus!
    Die selbstgemachten Figuren finde ich klasse! Und Deine Arbeitskollegin hat doch keine Ahnung! 🙂

    LG Oxana

  • Antwort Salandas Welt 29. November 2013 at 8:27

    Liebe Astrid,

    ich bin völlig begeistert! Ich muss aber gestehen, dass ich aus deinem Kunstobjekt die Jesus-Familie nicht erkannt hätte, ich Kunst-Banause *schäm*, umso besser gefällt sie mir, jetzt wo ich das weiß. Was für eine Wahnsinnsidee, unglaublich!!!!
    Überhaupt ist es so gemütlich und stimmungsvoll bei dir, die gestickten Kissen sind natürlich auch genial, so eine Schwester muss man haben ;o)

    Ganz liebe Adventsgrüße
    schickt dir,
    Salanda

  • Antwort Fräulein Lampe 29. November 2013 at 9:28

    Hallo Astrid,
    wuuunderschön, hast du es dir gemacht:)
    Ich wünsche dir einen schönen ersten Advent.
    Liebe Grüße
    Meli

  • Antwort Annett Wallraf 29. November 2013 at 11:59

    Liebe Astrid,
    ich finde die Deko draußen wunderschön! Hast Du wirklich toll gemacht und die bestickten Kissen sind wundervoll! Tolle Deko – ich hinke schwer hinterher. Muss heute und morgen noch schwer aufholen!!! Liebe Grüße von Annett

  • Antwort Sabrina Noesch 29. November 2013 at 18:42

    Liebe Astrid, die Draussendeko ist besonders schön geworden. Und die Kissen gefallen mir auch sehr gut. Ich habe mir vor ein paar Jahren eine Stickmachine gegönnt und ich möchte sie nicht missen. Ich finde die Investion lohnt sich. Lieben Dank auch für Deinen Kommentar; ich finde auch man soll nicht die Farbe bewerten, sondern das was entsteht. Aber jedem das Seine… GLG Sabrina

  • Antwort WOHNPOTPOURRI 30. November 2013 at 19:49

    Hallo Astrid!
    Ich bin neu hier und muss sagen, es gefällt mir sehr. Vor allem die Deko-Gruppe vor dem Haus ist super schön! Stickmaschine hab ich leider keine, aber es ist echt toll was man damit so machen kann.
    Lieben Gruß
    Sabine

  • Antwort Ines 1. Dezember 2013 at 14:08

    Ob wie schöööööööööööön!
    Ich hoffe Euer Kamin ist auch groß genug, dass der Weihnachtsmann durch passt, um sich Alles mal genau anzusehen ;-).

    GLG Ines

  • Antwort Anonym 9. November 2014 at 18:20

    hallo,
    sieh super aus dei "familie" mich würde das material mal interessieren woraus es gemacht wurde

  • Antwort Stefficel 4. November 2017 at 18:28

    Toller Blog!
    Gruß
    Steffi
    Weihnachtsdeko

  • Hinterlasse eine Antwort