Allgemein Deko DIY

Sterne (Fortsetzung)

3. Oktober 2014
Hallo ihr Lieben
Danke für eure Kommentare zum Stockerl
und wie versprochen geht es nun weiter mit der Sternparade.

 Die Konservendosen habe ich grau angesprüht….
 ….. Schablonen, die ich hier schon mal verwendet hatte, mit Haftspray eingesprüht…
 …..aufgeklebt und die Sterne mit Weiß gefüllt.
 Nun beherbergen sie die Kräuter auf der Fensterbank.

Einen habe ich noch….
Solche Pilze habe ich bei Sylvi gesehen und sie war so nett mir die Anleitung zu schicken
(sogar zweimal, da ich in einem Anflug von „ich räume mal mein Postfach auf“
die erste Mail gelöscht habe)
Danke nochmal dafür!
 Die klassische rot/weiß Variante kam für mich eher weniger in Frage.
 Aber ich hatte ja noch einige Reste von meinen Sternenkissen übrig und so war das „Design“ keine Frage

 

Und wer immer noch nicht genug von Sternen hat für den folgt ein Shopping-Tipp.
Diese Holzsterne gibt es gerade bei T€Di in der Weihnachtsabteilung
für 6 und 4 €
Mit lieben Grüßen verabschiede ich mich ins Wochenende
und wünsche allen deutschen Lesern einen schönen Feiertag.

P.S. nun freue ich mich ganz besonders, dass ich es endlich mal wieder geschaftt habe mein Pojekt bei der tollen Link Party vom Art of 66 einzustellen!
Teile wenn es dir gefällt!

Das könnte auch was für dich sein

37 Kommentare

  • Antwort Deko Traum 3. Oktober 2014 at 4:52

    Liebe Astrid,

    wieder so viele Sterne bei Dir – schön!
    Aber die Pilze sind der Hammer und so schön in der Backform dekoriert!
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße
    Ingrid

  • Antwort Britti 3. Oktober 2014 at 5:47

    Moin!
    Wunderschöne Dekoideen!
    Hach, Sterne gehen immer…oder? grins
    Viele Grüße + ein schönes (langes) Wochenende.
    Britti

  • Antwort Gabi 3. Oktober 2014 at 5:56

    …Fliegenpilze sind ja auch gar so giftig!!!!!!
    Suerdeko, wie immer
    :O)
    Servus
    Gabi

  • Antwort freuleinmimi 3. Oktober 2014 at 6:00

    Sterne & Pilze sind wunderbar gelungen …. und gehen wirklich immer :-)))
    Liebgruss, mimi

  • Antwort AlleinMein... genähte Freude ! 3. Oktober 2014 at 6:19

    Liebe Astrid, den ganzen Sommer über habe ich sehr wenig geblogt… und jetzt schau ich die Bloggerliste mal wieder durch und entdecke direkt Deine Sternenliebe… Soso toll sehen sie aus… Danke für Deine tollen Ideen… Liebe Grüße Doris

  • Antwort Smilla G. 3. Oktober 2014 at 6:46

    Meine Güte…..Du legst ja im Moment ein Tempo vor!
    Toll sind die Dosen und Pilze geworden, sieht beides richtig klasse aus!
    Bei mir liegen Sterne auch immer noch hoch im Kurs, deshalb freue ich mich über jedes einzelne Sternen-DIY von Dir.
    Liebe Grüße
    Smilla

  • Antwort Kirsten M. 3. Oktober 2014 at 7:40

    Hallo Astrid, deine Pilzdeko finde ich wunderschön. Und die Dosen sind auch klasse. Du hast aber auch immer tolle Ideen, deshalb
    schaue ich auch immer gern bei dir vorbei:) Schönen Feiertag wünscht Kirsten

  • Antwort Iris H 3. Oktober 2014 at 8:47

    Wow, ein Highlight jagt das andere.
    Liebe Grüße und einen sonnigen Freitag
    Iris

  • Antwort Tanja Obergföll 3. Oktober 2014 at 8:54

    Wow..was hast du wieder tolles gemacht…die Pilze finde ich ganz besonders toll..
    und Sterne gehen immer…gell
    Die liebste Grüße
    Tanja

  • Antwort Lotte 3. Oktober 2014 at 8:59

    Moin Astrid, wow die Konservendosen sehen jetzt richtig edel aus! Ich finde es ja total spannend, was man immer aus solchen Sachen machen kann und ich finde Deine Umsetzung richtig gut. Total putzig sind ja wohl die Pilze geworden – kreisch – dat wär ja auch was für mich und vielleicht meine kleine Schülerin. Also, wenn Du magst (und darfst) würde ich mich auch über die Anleitung freuen (Kreativkueste@gmail.com) – aber nur, wenn's geht.
    Hab' ein schönes langes Wochenende und liebe Grüße von Lotte

  • Antwort Rübennasen 3. Oktober 2014 at 9:06

    Liebe Astrid,
    die Dosen sind toll geworden! Und das Bänkchen aus dem letzten Post auch!
    Aber die Pilze sind ja wohl nur schön!!!
    (Hab Sylvia auch schon angeschrieben ;-))
    LG
    Alex

  • Antwort Vabelhaft 3. Oktober 2014 at 11:31

    Hallo Astrid,
    in die selbstgenähten Pilze hab ich mich sofort verliebt!!!! ;))
    Auch deine Kräutersammlung sieht in den hübsch verwerten Konserven großartig aus.
    Herzliche Grüße, Frau Vabelhaft

  • Antwort Trixi trauminsel 3. Oktober 2014 at 15:20

    Hallo Astrid,
    deine Sterndal-Schwammerl sind ja super! Die gefallen mir total gut … und gerade weil sie NICHT rot sind.
    Aber auch deine Kräuterdosen und der Hocker vom letzten Post schauen toll aus! Ist dir alles super gelungen!
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende,
    Trixi

  • Antwort Sylvi 3. Oktober 2014 at 15:29

    Liebe Astrid,
    deine Deko ist ja wieder soooo toll geworden 🙂
    i just love it!!! und deine pilze sind ja bezaubernd…so in grau hätte ich das garnicht gedacht. Hammer!!!
    ich bin ganz begeistert.
    liebste grüße
    sylvi

  • Antwort Lias Home 3. Oktober 2014 at 15:57

    Liebe Astrid,
    die Pilze sind ja echt klasse!
    Die Sterndosenübertopfe aber auch!
    Alles genau meine Farben 😉
    Lieben Gruß
    Lia

  • Antwort Elkes bunte Mischung 3. Oktober 2014 at 16:56

    Grias di Astrid,
    so schön und genau mein Geschmack und morgen saus ich zu T*di. Toller Tipp. Deine Sachen gefallen mir auch immer zuuu gut !
    Die Pilze sehen gar nicht so kompliziert aus. Die könnt ich schaffen.
    Schöne Grüße von Elke

  • Antwort Anonym 3. Oktober 2014 at 16:57

    Deine Deko ist wunderschön!! Besonders niedlich zum Herbst passend die Pilze im Moosbett!
    Ein schönes Wochenende und LG von Heidi

  • Antwort Ines 3. Oktober 2014 at 19:28

    Ja wie wunderbar! Erst die Upcycling Dosen und dann auch noch die Traum-Pilze.
    Ich bin mal wieder sprachlos…

    GLG Ines♥

  • Antwort Petra 3. Oktober 2014 at 19:54

    Eine ganz tolle Deko hast du wieder gezaubert, besonders gut gefallen mir die Pilze. Diese wollte ich letztes Jahr auch schon nähen…
    Liebe Grüße und ein schönes WE
    Petra

  • Antwort Andrea 3. Oktober 2014 at 20:15

    Die Pilze sind sehr schön und sie in eine Backform mit Moos zu dekorieren ist echt eine tolle Idee!
    glg Andrea

  • Antwort DekoreenBerlin 3. Oktober 2014 at 21:17

    Hallo Astrid,

    sag mal kannst du Gedanken lesen? Langsam wird es unheimlich. Ich habe heute meine neuen Schablonen ausprobiert. Das Ergebnis war für meinen Keller in Ordnung, ansonsten indiskutabel. Und gerade wollte ich dich fragen, wie du die Schablonen fixierst, damit die Farbe nicht drunter läuft. Tja… Frage beantwortet. Vielen Dank!
    Die Pilze sind wunderschön. Wenn ich nicht schon so viel Herbstdeko hätte, würde ich mich glatt daran versuchen.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

  • Antwort Kleine Sternenwolke Annisa 3. Oktober 2014 at 21:47

    Liebe Astrid,
    wieder so ein schöner Sternen-Post. Ach, ich bin ganz glücklich, dass ich bei dir so viele schöne Sternen-DIY sehe. Ich komme zwar nicht hinterher mit dem nähen und basteln, aber der Winter ist ja lang.
    Ich war heute auf einem Stoffmarkt und habe mir dort auch wieder Sternenstoff mitgenommen. Es gibt auch schon Pläne was daraus entstehen wird.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße Annisa

  • Antwort mein liebes frollein 4. Oktober 2014 at 7:40

    Die Pilze sind der Knaller. Da werde ich mich auch mal dran versuchen.
    Wünsche dir ein sonniges Wochenende
    Stine

  • Antwort Nicole B. 4. Oktober 2014 at 12:30

    Hallo liebe Astrid,
    die Pilze sind der Knaller, so niedlich. Eigentlich stehe ich ja nicht so auf Pilze, aber diese Pilze sind einfach nur niedlich und in der Farbkombi besonders schön.
    Auch die Dosen gefallen mir super.
    Dir wünsche ich ein tolles sonniges Wochenende, ganz liebe Grüße
    Nicole

  • Antwort House No.12 4. Oktober 2014 at 13:44

    Liebe Astrid,
    wunderbar – deine DIYs! Die Pilze gefallen mir besonders gut! Hast sie auch super dekoriert! Kompliment!
    Muss jetzt mal schnell bei Tedi schauen, ob es noch Sterne gibt…Danke für den Tipp!

    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    liebe Grüße
    Petra

  • Antwort indiid 4. Oktober 2014 at 16:24

    Oh, ich mag die Pilze! Knuffig! Herbst ist meine liebste Jahreszeit! Voller Farben und wechselnder Stimmungen. Die Natur zeigt sich noch einmal in all ihrer Pracht, bevor sie sich für die Winter-Ruhe-Phase zurückzieht. Ich wünsche dir einen schönen Herbst!
    Heidi

  • Antwort Anne-Susan von MeineArt 4. Oktober 2014 at 17:28

    Liebe Astrid, also sie Dosen finde ich ja super! Muss ich unbedingt mal ausprobieren! 🙂 Die Pilze gefallen mir auch sehr, aber ich und nähen – zwei Welten sag ich dir!!! 😉 Ich wünsche dir einen tollen Sonntag und bis bald, ganz liebe Grüße
    Anne

  • Antwort Liebhaberstücke 4. Oktober 2014 at 17:45

    Liebe Astrid,
    super schön, habs gleich meinem Mann gezeigt, was
    er mir machen darf. Hab schon fleißig Dosen gesammelt
    die letzte Zeit, also bestimmt 20 Stück oder so :-))
    Die Pilze sind auch herrlich. Deine Posts sind wirklich
    immer wunderschön!
    Lg Christiane

  • Antwort Birgit/ Tischlein Deck Dich 4. Oktober 2014 at 19:03

    Die Lust auf Sternchen macht auch vor den Pilzen nicht halt. Sehr süß LG Birgit

  • Antwort einfallsReich amy k. 5. Oktober 2014 at 7:37

    wunderbar dein sternenzauber! die sterndosen sind soooooooooo schön!
    herzlichste grüße & wünsche an dich 😉
    amy

  • Antwort Monika Ricchetti 5. Oktober 2014 at 8:06

    Liebe Astrid
    Deine Sternendeko sieht toll aus….die Pilze sind ja so niedlich und in dieser farbkombination einfach nur toll…..
    Liebe Grüße Monika

  • Antwort artemanoCReativ 5. Oktober 2014 at 11:00

    Liebe Astrid,
    seit einiger Zeit bewundere ich schon deine Sternen-Basteleien, aber die Pilze gefallen mir am allerbesten. Und ja, diese Farbkombi ist einfach nur genial, wäre genau das meine. Ich bin jetzt auch nicht so für rot, höchstens mal bei einer Blume.

    Ich bin dir ja auch noch eine Antwort schuldig: ja, diese Häkeltierchen hab' ich meistens, bevor ich anfange zu häkeln, schon ziemlich detailliert im Kopf. Aber dann passiert wochenlang wieder gar nichts, bis mir dann plötzlich wieder eine Idee kommt und ich tagelang nicht aufhören kann, sie in Gedanken auszuarbeiten …

    Einen schönen Sonntag noch und mil besitos,
    Christl

  • Antwort Radka Šofrlová 5. Oktober 2014 at 13:13

    Hallo Astrid! Heute entdeckte ich Ihren Blog. Er ist sehr schöne, schöne Bilder, ich muss alles deteil untersuchen. Ich wünsche Ihnen einen schönen Rest Sonntags! Radka http://radunka1062.blogspot.cz/

  • Antwort Tamm 6. Oktober 2014 at 5:21

    Die Dosen-Übertöpfe find ich klasse. Bei mir ist ja die Fensterbank in der Küche sehr schmal, da könnte das besser passen. Mal sehen ob ich das jemals umgesetzt bekomme.

    Liebe Grüße
    Sabine

  • Antwort Andrea Liebert 6. Oktober 2014 at 10:46

    Hi liebe Astrid,
    die Dosen sind klasse und deine Pilze ganz niedlich.
    Sterne sind einfach toll !
    lich liebe grüße andrea.

  • Antwort let und lini 6. Oktober 2014 at 14:38

    Liebe Astrid. Es ist immer wieder erstaunlich, was du für tolle Hingucker aus Dingen, die man sonst wohl wegschmeißen würde, machst. Die Konservendosen sind echt der Hammer. Eindeutig zu schade, um im Müll zu landen. 😉
    Aber der absolute Hammer sind die Stoff-Schwammerl. Ach gott, sind die herzig. Es würde mich auch sehr interessieren, sie nachzumachen.
    liebste Grüße, Martina

  • Antwort Petra Schaal 6. Oktober 2014 at 18:29

    Guten Abend Astrid,

    Deine Pilze sind wunderschön und auch die anderen DIY`s sind zucker.

    Liebe Grüße Petra

  • Hinterlasse eine Antwort