Deko DIY

ELVIS is in the house…

19. Februar 2016

….also eigentlich in der Küche!
Schon seit meiner Teenagerzeit bin ich ein Elvis Fan….(ich liebe seine Stimme und in jungen Jahren war er ja auch ein hübscher Kerl)
Bei „In The Ghetto“ schmelze ich immer dahin.


Genau wie bei Metallschildern, die haben es mir schon immer angetan und eine riesige Auswahl gibt es bei Poster.de*

Als ich dieses Schild entdeckt habe, ist es sofort im Warenkorb gelandet….
Hallo….Elvis zusammen mit rosa….perfekt!!!

Aber auch dieses blass-rosa Modell mit Hund hat mein Herz erobert!

 
 

Beim Esstisch habe ich dieses tolle Poster mit Kreuzen aufgehängt. Ausnahmsweise mal nicht im Rahmen sondern mit Posterschienen.

Da ich ja immer gerne alles passend zueinander habe, ist gleich noch ein Kissen im angesagten Kreuzmuster entstanden. Diesmal mit Biesenband in weiß.
 
 
 
Nachdem ich bei Sammydemmy die tollen Federn mit Metallösen gesehen habe, wollte ich auch unbedingt Kreuze mit Ösen machen.
Leider war meine Modelliermasse schon sehr eingetrocknet aber ich konnte mit Müh und Not noch ein Kreuz herausbekommen. Sieht so schick aus und ich habe meine Metallösen gleich draußen gelassen und „veröse „gerade alles mögliche….ihr werdet noch sehen!
 
 
Meine Bauchnabelpflanze produziert fleißig Ableger, die ich in kleine Töpfe gepflanzt habe.
 

Wenn sie größer werden verschenke ich sie gerne an liebe Menschen und damit die dann auch wissen mit was sie es zu tun haben, habe ich eine passende Anleitung ausgedruckt.

Als ich sie schon mal auf Instagram gezeigt habe sind noch viel andere Namen dafür rausgekommen:
Pfennigbäumchen, Geldbaum, Goethepflanze, Affenbrotbaum, Glückstaler, Freundschaftspflanze….etc!

 
 
 
 Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
 
♥♥♥
 
 
*gesponserte Inhalte
 
Teile wenn es dir gefällt!

Das könnte auch was für dich sein

17 Kommentare

  • Antwort grey crown 19. Februar 2016 at 9:28

    Liebe Astrid,
    schön sieht es bei dir aus!
    Ich liebe ja auch Metallschilder, die könnte ich immer kaufen…
    Das Poster mit den Kreuzen gefällt mir super gut und das passende Kissen ist klasse – sehr stimmig zusammen.
    Bin schon auf deine weiteren "Ösen-Werke" gespannt!
    Wünsche dir einen guten Start ins Wochenende.
    Liebe Grüße, LENA

  • Antwort art.of.66 19. Februar 2016 at 9:35

    Liebe Astrid,
    ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende mit gaaaanz vielen kreativen Ideen ;-))
    Es sieht toll (wie immer) bei dir aus.

    Liebe Grüße,
    Simone

  • Antwort shabbylinas welt 19. Februar 2016 at 11:01

    Liebe Astrid, tolle Schilder!…und wenn du auf Elvis stehst ist das Schild ja wirklich perfekt für dich ☺
    Poster und Kissen gefallen mir. Passt super in deine schöne Küche.
    Bin auf deine weiteren "Ösenwerke" gespannt.

    lieben Gruß und guten Start ins Wochenende
    nicole

  • Antwort Björn S. 19. Februar 2016 at 14:50

    Hallo Astrid,

    das ist ein tolles Motiv, ich bin ebenfalls schon seit meiner Jugend ein Fan des King – heute mag ich allerdings mehr die späteren Lieder 🙂

    Lieben Gruß
    Björn 🙂

  • Antwort Wiebke Weber 19. Februar 2016 at 15:19

    Hallo Astrid,
    ich bin zwar nicht der absolute Elvisfan,das Schild gefällt mit trotzdem. Das mit dem Hund würde ich auch sofort nehmen.
    Ich wünsche Dir ein wunderbares Wochenende.
    Liebe Grüße
    von Wiebke
    aus Kassel

  • Antwort este 19. Februar 2016 at 16:50

    Super, dass Elvis grad auch noch in deine rose-Phase passt.
    LG este

  • Antwort Fröken Su 19. Februar 2016 at 17:11

    Hi Astrid,
    Sieht gut aus! Übrigens erinnert mich das Regal an meine Kindheit. Irgendwie kommt selbst bei den Möbel die gleiche Mode wieder 😉

    Dir ein fabelhaftes Wochenende.

    Liebste Grüße
    Susanne

  • Antwort Nicole B. 19. Februar 2016 at 18:12

    Hallo Astrid,
    Elvis ist schon ein hübsches Kerlchen gewesen in jungen Jahren.
    Die Poster sind klasse.
    Und ein bisschen Rosa bringt den Frühling etwas näher.
    Dir wünsche ich ein rosiges Wochenende, liebe Grüße
    Nicole

  • Antwort Ines 19. Februar 2016 at 21:05

    Sehr schön Deine neuen Dekoideen und das neue Kissen und Kreuz und Schilder… wow!

    GLG Ines♥

  • Antwort die kleine Plauderei 20. Februar 2016 at 9:56

    Liebe Astrid: back to the roots sag ich da nur :)) tolle Schilder, die Pflanze kannte ich noch garnicht-finde sie aber toll! Und dein Kreuz mit den Ösen auch 😉 Ich bin allerdings mit so einem Ösendingens auf Kriegsfuss-irgendwie funktioniert das bei mir nicht 🙁
    Hab ein feines Wochenende!
    LG, Lilli

  • Antwort Lina von Silbermandel´s Welt 20. Februar 2016 at 21:15

    Liebe Astrid, hach ja, ich weiß noch, wie ich als ca 8 Jährige sooooo verliebt in Elvis war.
    Ich hatte Best of KAssetten, die ich immer rauf und runter gehört habe. In the Ghetto war eines
    meiner Lieblingslieder – ach quatsch IST noch immer eines meiner Lieblingslieder 😉
    Schön schauts wieder bei Dir aus. Und dein Freundschaftsbäumchen soll kräftig wachsen.
    Alles Liebe, Lina

  • Antwort einfallsReich amy k. 21. Februar 2016 at 9:17

    meine güte, dein post strotzt ja nur wieder so vor kreativität, schönen dingen und inspiration!!!
    bin begeistert!!! 🙂
    deine bauchnabelpflanze zum verschenken ist zauberhaft!
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

  • Antwort Petra 21. Februar 2016 at 11:09

    Hallo Astrid,
    bei dir sieht es immer total klasse aus.
    Deine Schilder gefallen mir auch mega gut, freu mich schon auf dein Buch 🙂
    Liebe Grüße von, Petra.

  • Antwort Anonym 21. Februar 2016 at 18:05

    Das sieht echt klasse aus! Ich habe deinen Blog erst vor kurzem entdeckt und bin wirklich begeistert

  • Antwort Luna 21. Februar 2016 at 18:08

    Gefällt mir echt gut! Ich habe deinen Blog erst vor kurzem entdeckt und bin total begeistert!

  • Antwort Kama 21. Februar 2016 at 18:16

    Hach liebe Astrid,
    bei dir gibt es immer so viel Schönes zu gucken.
    Die nostalgischen Schilder sind ein schöner Kontrast zu den modernen Mustern. Super!
    Und ich habe mir auch gerade erst eine Bauchnabelpflanze (ich kannte sie bisher nur unter: Pilea) gekauft, hoffentlich gedeiht sie so schön, wie deine 😉
    Ganz liebe Grüße
    Kama

  • Antwort Nicki D. 23. Februar 2016 at 18:43

    Ein wirklich wunderschöner Stil…toll auch für mich mal zu sehen, wie schön man die Pflanzen in Scene setzen kann. Ich hatte die Pflanzen im Internet endeckt und war mir nicht so sicher, doch das hat sich jetzt erübrigt. Danke sehr 🙂

  • Hinterlasse eine Antwort