Allgemein DIY Download Papier Silhouette Cameo Weihnachtsdeko

DIY Baumanhänger mit dem Schneideplotter

5. Dezember 2017
Wie ihr ja vielleicht wisst ist mein Schneideplotter Silhouette Cameo mein absolutes Lieblingsgerät. Es vergeht kaum eine Woche, in der ich nicht irgendwas mit ihm ausschneide und ich hoffe für viele von euch, dass so ein Maschinchen unter dem Christbaum liegt.
Und genau für den sind die Anhänger, die ich euch heute zeigen möchte.

Seit einiger Zeit bin ich im Probeplotter-Team von SILHOUETTE LOVE**  Dort findest du STYLISCHE & COOLE Plotterdateien  Die Plotterdateien sind mit viel Liebe und Herzblut von Sandra Wirtz entworfen und spiegeln genau den minimalistischen Style wieder, den ich so mag. Mit der Datei XMAS PLISSEE ORNAMENTS hat sie genau meinen Geschmack getroffen und ich habe die Anhänger für unseren „Baum“ gemacht.

 

Die Datei besteht aus 2 Teilen. Der erste Teil wird aus Papier ausgeschnitten und der zweite Teil, die Konturen, werden aus der Metallic-Folie ausgeschnitten.

Zum Entgittern nehme ich gerne den Finger Cutter von FisKars*. Der liegt einfach gut in der Hand und ist Entgitterungswerkzeug und Cutter in einem. Manchmal muss man noch ein bisschen nachschneiden und dann hat man gleich das passende Werkzeug in der Hand!

Sind alle Zwischenräume entfernt kann das Motiv abgezogen werden. Die Folie dann möglichst pass genau auf die Papierform kleben.

Die Ornamente bestehen aus 4 Teilen die aneinander geklebt werden

Bevor das letzte Teil eingeklebt wird könnt ihr einen Faden für die Aufhängungen einlegen.

Zugegeben…die Aufhänger erfordern etwas Geschick aber dafür ist das Ergebnis dann auch sehr filigran.

 
 
 

Schon bei der Blogger Hometour haben einige gefragt, um was es sich bei diesem Baum handelt. Im letzten Jahr hatte ich eine echte Zeder, die mir dann aber eingegangen ist. Dieses Jahr ist ein künstlicher Lärchenzweig, den ich in einem Blumengeschäft gefunden habe.

 

Eine schöne Woche und eine creative Adventszeit wünscht euch
 
 

*Affiliate Links
** Kooperationspartner

 

Follow my blog with Bloglovin

Dir gefällt diese Idee? Dann nimm sie doch, mit diesem Bild, mit zu Pinterest!

 

 

Teile wenn es dir gefällt!

Das könnte auch was für dich sein

16 Kommentare

  • Antwort Gabi 5. Dezember 2017 at 6:25

    …dein Blog ist wie eine Never-Ending-Story an guten Ideen, liebe Astrid,
    du verblüffst mich immer wieder aufs Neue !
    Muss mir unbedingt Folie zulegen :O)
    Liebe Grüße
    Gabi

  • Antwort Anonym 5. Dezember 2017 at 6:58

    Liebe Astrid, überlege schon einige Zeit (eigentlich schon sehr lange!), ob ich mir einen Schneideplotter anschaffe. Hauptsächlich durch deine Beiträge animiert.
    Fürchte aber, dass ich erhebliche Probleme beim Erarbeiten des Handlings haben werde. Leider gibt es in meinem Bekanntenkreis niemand, der einen Schneideplotter besitzt und mir -bei Nichtweiterkönnen- unter die Arme greifen kann.
    Frage: hast du dir alles "erarbeitet" oder hast du einen Kurs (falls so etwas überhaupt angeboten wird) besucht?
    Was ich natürlich nicht möchte ist, dass ich mir das teure Gerät anschaffe und es dann still vor sich hinschlummern lasse, weil ich damit nicht klarkomme.
    Wie war das bei dir? Schafft eine technisch dann doch nicht so versierte Frau die Handhabung?
    Danke für dein Feedback und LG
    Margret
    m.mandy@aon.at

    • Antwort Astrid 5. Dezember 2017 at 12:08

      Liebe Magret,
      mir ging es damals nicht anders als die, als ich den Plotter angeschafft habe. Aber es ist halb so schwer. Ich habe leider keinen Kurs besucht, den gab es hier nicht und habe sehr viel im Internet recherchiert und Videos geschaut. Aber inzwischen gibt es wunderbare Bücher, die die den Einstiege leicht machen! Ich habe erst letztens ein wirklich super Buch vorgestellt, wo wirklich alles erklärt wird. Du findest den Beitrag hier
      Trau dich…du kannst so wundervolle Sachen damit machen!

  • Antwort Anonym 5. Dezember 2017 at 7:27

    Astrid,du bist eine Künstlerin,die sind ja wunderschön.Ganz liebe Grüße von Renate.Freue mich schon auf
    Weihnachten,wenn ihr kommt.

  • Antwort Unser kleiner Mikrokosmos 5. Dezember 2017 at 11:34

    Hallo Astrid,
    du schaffst es jedes mal aufs neue, mich zum staunen zu bringen. Ich habe jetzt auch einen Plotter (seit Black Friday). Aber der wurde noch nicht mal ausgepackt, mir fehlt gerade total die Zeit. Ich werde mich dann lieber erst einmal mit etwas einfachem beschäftigen, wenn es der Terminplan zulässt. Obwohl ich diese Anhänger einfach nur wunderschön finde…
    Liebe Grüße
    Silke

  • Antwort Sonja 5. Dezember 2017 at 15:20

    Sieht super aus.
    LG Sonja

  • Antwort Ines 5. Dezember 2017 at 18:58

    Das sind sehr stylische Anhänger Astrid!
    Da kann Weihnachten ja kommen.
    GLG Ines♥

  • Antwort Wiebke Weber 5. Dezember 2017 at 20:06

    Was man mit so einem Plotter zaubern kann!! Total cool.
    Danke für's Zeigen.
    Liebe Grüße
    Wiebke

  • Antwort Karina Jobst 6. Dezember 2017 at 10:25

    Liebe Astrid:)
    das sieht klasse aus!!! Ich habe leider keinen Schneideplotter:( bin sehr begeistert…
    Ich melde mich heute Abend wg. dem Gewinn, muss heute beim Douglas was testen:) und mich dann entscheiden… Liebe Grüße
    Karina

  • Antwort Ursulas Nadelstiche 6. Dezember 2017 at 17:48

    Hallo,
    genauso einen "ZWEIG BAUM" such ich….
    LG
    Ursula
    PS: so toll

  • Antwort Ein Dekoherzal in den Bergen 7. Dezember 2017 at 15:50

    was DIR immer einfällt….
    soooo GENIAL….

    DES schaut so edel aus,,,,,

    wünsch da no ah feine WEIHNACHTSZEIT
    bis bald de BIRGIT

  • Antwort Daniela ~Mayodan~ 8. Dezember 2017 at 10:30

    Die schönen Ornamente sind wirklich die perfekte Deko für das tolle Bäumchen! Aber auch die Vase, in der deiner steht finde ich sehr chic. Danke für die wunderschöne Anregung. 🙂
    GLG Daniela

  • Antwort Lea Bmann 8. Dezember 2017 at 10:47

    Woow, die sehen wirklich richtig edel und schick aus. Ich bin auf der Suche nach einer persönlichen Note, die ich meinen Geschenken einverleiben könnte.
    Gerade für einen schönen Bildband vom Kunstbuchverlag https://www.kerberverlag.com/, den ich verschenke, passt es hervorragend. Vielen Dank für die tolle Inspiration.
    Ich werde mich mal daran versuchen.

  • Antwort Bea Mama 10. Dezember 2017 at 20:08

    Hallo liebe Astrid

    Richtig tolle schöne Werke zeigst du uns, vielen lieben Dank für deine tollen Ideen!

    Ein gute schöne neue Adventswoche wünscht dir Bea

  • Antwort elke 15. Januar 2018 at 12:54

    Hallo Astrid,

    ich habe durch Zufall deinen Blog entdeckt. 🙂
    So eine Schneidedings *lach* Das wäre auch etwas für mich.
    Könntest Du mir eine Bezugsquelle nennen.
    Dein Blog gefällt mir sehr gut.
    Deinen anderen kannte ich nicht 🙂

    Liebe Grüße
    elke von elke.works

    • Antwort Astrid von CreativLIVE 15. Januar 2018 at 14:42

      Liebe Elke, freue mich sehr, dass du mich entdeckt hast….
      Den Schneideplotter habe ich mal von https://www.hobbyplotter.de.
      Es gibt ihn aber immer mal wieder im Angebot. Einfach mal googeln: Silhouette Cameo!

    Hinterlasse eine Antwort