Allgemein

Dein Weg zum optimalen Stoffwechsel mit Lykon myDNA Slim

27. Oktober 2019

ANZEIGE in Kooperation mit Lykon

Mit meinem heutigen Beitrag bewege ich mich mal auf ganz ungewohntem Terrain, zumindest hier auf dem Blog. Denn im „wirklichen“ Leben ist das (leidige) Thema Abnehmen sehr präsent.

Im Sommer bin ich 50 Jahre alt geworden und leider funktioniert es mit dem Abnehmen mit zunehmendem Alter nicht mehr so gut. Daher habe ich mich dazu entschlossen die genetische Stoffwechselanalyse von Lykon zu machen. Hierbei wird festgestellt was für ein Stoffwechseltyp du bist. Eher PROTEIN oder KOHLEHYDRATE. AUSDAUER oder KRAFTSPORT. Neigung zu Übergewicht, Hungergefühl und Jo-Jo Effekt. Erfahre, welche genetischen Veranlagungen und Neigungen in dir stecken. Dieser DNA-Test zum Abnehmen kann dir helfen deinen Körper besser zu verstehen und dich bei der Abnahme unterstützen.

Wie der Test eigentlich funktioniert:

Es werden bestimmte Genvarianten (SNPs) gemessen, die laut wissenschaftlicher Studien mit diversen Stoffwechselfunktionen in Verbindung stehen. Diese SNPs geben eine Wahrscheinlichkeit, wie gut oder schlecht der Körper einzelne Makronährstoffe verstoffwechseln kann. Für den Test wird ausschließlich mit akkreditierten deutschen Laboren zusammengearbeitet. Dies sind die gleichen Labore, die auch von Ärzten und Krankenhäusern genutzt werden.

Mit diesem Speicheltest für zuhause geht das ganz einfach und ohne viel Aufwand bekommst du deine persönlich Stoffwechselanalyse. 

Geliefert wird dein Test in einer dezenten Pappschachtel mit allen erforderlichen Utensilien, einer detaillierten und einfach zu verstehen Anleitung, sowie einen Freiumschlag für die Versendungen. 

Wie du es sicher schon hundert Mal im Fernsehen bei diversen Krimis gesehen hast, gehst du dann auch hier vor. Die mitgelieferten Stäbchen werden an der Wangen Innenseite gerieben und in das Röhrchen mit der Flüssigkeit gesteckt. Dieses noch mit den Aufklebern versehen und zusammen mit dem Code in den Umschlag stecken und ab zur Post.

Nun heißt es ein paar Tage (Wochen) warten bis die Analyse bei dir eintrifft. Dafür registrierst du dich noch auf der Seite von Lykon und bekommst Bescheid, wenn die Daten ausgewertet sind

Ich musste fast 4 Wochen auf meine Ergebnisse warten, was die Spannung schon sehr gesteigert hat. Aber dann stand mir der 63 Seiten umfassende Bericht endlich zur Verfügung.

Nun kenne ich meine Tendenzen zu Hungergefühl, Übergewicht und JoJo-Effekt. Diese liegen im mittleren Bereich und durch ein kontrolliertes Verhalten sollte ich das in den Griff bekommen. (Wenn das nur immer so einfach wäre!!)

Natürlich wollte ich unbedingt wissen, welcher Stoffwechseltyp ich bin. Es ist so, wie ich es mir schon gedacht habe. Ich bin ein Proteintyp.  Das hatte ich auch schon vermutet, da mir eine Kohlehydratarme Ernährung besser bekommt. Trotzdem hätte ich gerne gelesen, dass ich mich von Nudeln und Co. ernähren kann, um abzunehmen.

Aber der Gen Test zeigt, dass ich mit Protein in Form von z.B. fettarmen Milchprodukten am besten fahre. Zum Glück bin ich ein großer Fan davon und Skyr ist mein neues Lieblingsprodukt.

Im Ergebnisbericht findet sich auch eine Liste mit Lebensmittel Empfehlungen und da gehört sämtliches Gemüse dazu. Auch Hülsenfrüchte, wie Kichererbsen werden mir empfohlen. Diese kleinen Wunder Dinger stecken voller Eiweiß und weiteren tollen Inhaltsstoffen, wie Calcium Phosphor, Eisen … Damit werde ich jetzt sicher öfter etwas zubereiten, da sie nicht nur gesund sind, sondern auch noch fantastisch schmecken.

Außerdem steht in meinen Genen welcher Sporttyp ich bin. (Ob ich mit Ausdauer- oder Krafttraining mehr Kalorien verbrenne) Bei mir ist es eine Kombination aus beidem. Mir wird empfohlen zum Ausdauersport auch noch Krafttraining zu machen.  Hier sollte ich einen hohen Zeitaufwand einplanen und mehrmals in der Woche trainieren! Das werde ich mir zu Herzen nehmen und bald mal wieder mein Fitness Studio aufsuchen.

Zusätzlich werde ich meine Ernährung anpassen/umstellen und mit der Gen-Diät starten, um einigen lästigen Kilos zu Leibe zu rücken. Zum Glück befindet sich in dem Ergebnisbericht auch ein personalisierten Ernährungsplan mit einigen Rezeptvorschläge.

Wenn ihr nun auch mit einer genetische Stoffwechselanalyse mehr über eure Veranlagungen und Neigungen erfahren und bei einer Bestellung noch 15% Rabatt auf euren myDNA Slim-Test sparen möchtet, dann gebt folgenden Rabattcode ein.

 

Somit wünsche ich euch allen noch einen schönen Sonntag und hoffentlich verkraftet ihr die Zeitumstellung gut

 

 

Teile wenn es dir gefällt!

Das könnte auch was für dich sein

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort