Allgemein Garten

Zeigt her eure Gärten…..

3. Mai 2014

………heißt es bei dem Blogevent von Lililotta und Mila Liebe
Und da ich selber auch soooooooooo gerne andere Gärten anschaue,
mache ich dabei natürlich mit!

Es gibt dort schon einige tolle Gärten zu sehen!
Ein paar haben Bilder durchs ganze Jahr gepostet,
aber ich gehe mit euch durch unseren aktuellen Garten

 Auf dem ersten Foto sehr ihr eine Übersicht….
noch sind die „Spielgeräte“ unserer Tochter sehr dominant,
aber sie wird ja dieses Jahr schon 12 und wird sie sicher bald nicht mehr nutzen.
Natürlich soll sie noch so lange spielen, wie sie mag….
und ich sehe das auch gar nicht, wenn ich durch den Garten gehe!
Aus meinem Blickwinkel habe ich auch die Fotos gemacht!

 Den Mohn und die Pfingstrose habe ich letztes Jahr im Abverkauf mitgenommen, 
wo sie schon verblüht waren. 
Daher warte ich nun gespannt auf die Blüten!

Die Terrasse  haben wir gerade erst überdacht 
und in den nächsten Wochen kommt noch das Glas dafür.
Dann kann ich mich dekotechnisch ganz anders austoben und es wird sehr maritim werden.
Darüber werde ich hier natürlich berichten!

 Das Hochbeet haben wir im letzten Jahr gebaut und in diesem Jahr ist die Abdeckung dazu gekommen.
Daher konnten wir es schon früh bepflanzen. 
Leider hatten wir Drahtwurmbefall, der den Salat von unten angefressen und damit zerstört hat.

Den haben wir aber erfolgreich bekämpft!
Erst mit rohen Kartoffelstücken, in die sich die Würmer verbeißen und abgelesen werden können.
Und nun mit Tagetes, die die Würmer auch anfressen aber dann davon sterben.
Daher wachsen, die von  mir nicht gerade geliebten Blumen, nun in unserem Gemüsebeet!
Natürlich hätte ich gerne schon meine blühenden Rosen fotografiert, 
aber die brauchen noch ein wenig!

 Ich mag es im ganzen Garten Sitzplätze zu schaffen, 
damit ich dort kurz verweilen kann und 
den Garten aus anderen Blickwinkeln zu betrachten.
 Die alte Bank habe ich vor dem Sperrmüll gerettet.

Und auch sonst finden sich so einige alte Teile im Garten verteilt.
Ein alter Trog für die Hauswurze…..


….mit denen man ja quasi alles bepflanzen kann!

Vorm Haus steht eine Hortensie im Schatten, 
da sie leider die Sonne auf der Terrasse nicht vertragen hat.

Dort haben wir auch eine kleine Böschung, die ich als Steingarten angelegt habe.

Am Fuß der Böschung wachsen nun auch die Funkien 
und der Frauenmantel, auf den ich mich schon sehr freue.
Ich liebe diese zartgelben Blüten…obwohl sonst Gelb hier eher selten vorkommt!
Ich hoffe euch hat der Rundgang durch unseren Garten gefallen.
Und vielen Dank für eure tollen Kommentare 
zum Insektenhotel aus dem letzten Post.
Leider hatte ich in der letzten Zeit Probleme mit dem Internet.
Es lief alles sehr schleppen und so bin ich auf viele Blogs gar nicht gekommen.
Daher konnte leider auch keine Kommentare hinterlassen.
Nun ist aber alles wieder in Ordnung und
ich bin wieder flott unterwegs.

Teile wenn es dir gefällt!

Das könnte auch was für dich sein

22 Kommentare

  • Antwort AlleinMein... genähte Freude ! 3. Mai 2014 at 19:17

    Oh, was hast Du für einen tollen Garten… die Blicken hören da garnicht auf in den vielen zauberhaften Ecken, Gefäßen, Beeten und Ruheinseln… ganz, ganz harmonisch schön hast Du ihn angelegt… Lass es Dir dort gut gehen und hab ein tolles Wochenende… Liebe Grüße Doris

  • Antwort WOHNPOTPOURRI 3. Mai 2014 at 19:32

    Liebe Astrid,
    du hast wirklich einen wunderschönen Garten mit viel liebe zum detail in dem es ganz viel zu entdecken gibt. Sehr inspirierend!
    lieben Gruß
    Sabine

  • Antwort Susi 3. Mai 2014 at 19:57

    Wow Astrid, dein Garten ist wunderschön. So liebevoll angelegt, mit so vielen netten Details. Gefällt mir sehr gut!!

    LG
    Susi

  • Antwort yase 3. Mai 2014 at 19:58

    Toller Garten! Mir gefällt weiss im Garten auch sehr, und Tagetes mag ich auch nicht 🙂
    Herzlichst
    yase

  • Antwort Ursel Rabenfrau 3. Mai 2014 at 20:10

    Liebe Astrid, dein Garten gefällt mir sehr. Unserer ist leider noch lange nicht so weit, obwohl wir schon jahrelang daran herum basteln. Aber wenn man jeden Nachmittag zur Arbeit muss und der Garten ein Pachtgarten ist und nicht am Haus liegt, dann muss man sich immer erst aufraffen. Wenn das Wetter nicht so recht mitspielt drücke ich mich gerne. So wird das natürlich nix. Mal sehen, was ich dieses Jahr auf die Reihe kriege!
    Grüßle
    Ursel

  • Antwort Ein Dekoherzal in den Bergen 3. Mai 2014 at 20:45

    haaaalöleee ASTRID;;;
    einer der scheeensten GARTEN,, wos i in letzter ZEIT gsehn hob
    do auf de BLOGS;;;sooooo scheeen,,,
    mei do fallt ma grad ei….. das i ja no so ah alte REINPFANNhob
    WEGA de HAUSWURZ,,, ahhh do gfrei i mi scho…
    HOB no an feina ABEND;;;
    BIS bald de BIRGIT

  • Antwort Sterndal 3. Mai 2014 at 21:05

    Liebe Astrid,
    ich liiiiiebe Deinen Garten!
    Ich könnte mir stundenlang deine Gartenbilder anguggen und mich inspirieren lassen.
    All die vielen kleinen hübschen Details, dein klasse Gartenhaus und Dein Strandkorb, sooo schön!
    Hoffentlich zeigst du uns im Laufe der Zeit noch ganz oft Deinen Traumgarten…ich freu mich drauf!
    Liebste Gruesse,
    Brigitte

  • Antwort Tina/Bellazitronella 4. Mai 2014 at 4:30

    Liebe Astrid,
    dein Rundgang durch den Garten hat mir sehr gut gefallen.
    Ich freue mich ja immer wenn du Fotos davon zeigst 🙂
    Sooo schön.
    Du hast ja auch einen Strandkorb. Ich hab so eine Freude mit meinem…..

    Die Aktion finde ich auch großartig, weil ich eben wie auch Du und so viele andere zu gerne in andere Gärten blicke.

    Bis ganz, ganz bald
    Deine Tina

  • Antwort Smilla G. 4. Mai 2014 at 5:05

    Hallo Astrid,
    das sind wunderschöne Gartenbilder!! Die Mauer, die wohl auch als Sitzbank nutzbar ist (?) gefällt mir sehr gut.
    und ich sehe Funkien! ich liebe Funkien und hab selbst unzählige davon….
    Der Austrieb des Farns ist immer wieder ein Schauspiel.
    'Dein Garten scheint noch sehr "jung" zu sein und ich bin gespannt, wie er wohl in einigen Jahren aussehen wird.
    lg
    Smilla

  • Antwort wohnsinniges aus den smilabergen 4. Mai 2014 at 6:24

    Liebe Astrid, mir hat der Rundgang durch Deinen Garten sehr gefallen, – die anderen Gärten besuche ich später bestimmt auch noch. Bei uns blühen die Rosen Gott sei Dank auch noch nicht. Das wäre etwas sehr früh, im Juni will man sich ja auch noch auf Blüten freuen.
    Ich habe sogar noch Osterglocken (im Schattenbeet) in voller Pracht und die Märzenbecher blühen seit ca. 1 Woche.
    Dein Steinmäuerchen auf das man sich setzen kann, finde ich übrigens sehr sehr schön. Ein tolles Plätzchen in der Sonne!
    Schönen Sonntag und viele Grüsse, Bine

  • Antwort Anonym 4. Mai 2014 at 6:28

    hallo! So ein toller garten! Wunderschön sag ich nur. Lese sehr gerne deinen blog. Einfach klasse. Mach weiter so. Lg heidi aus salzburg

  • Antwort die kleine Plauderei 4. Mai 2014 at 8:42

    Liebe Astrid, dein Garten ist wunderwunderschön! Und groß… was sicherlich auch viel Arbeit ist… gerade gestern haben wir unseren Garten entmoost und ich habe über jeden Zentimeter grasbewachsene Erde innerlich geflucht … aber auch ein paar Bildchen gemacht, die ich in den nächsten Tagen mal posten werde. Vielleicht verlinke ich mit damit auch mal. Euer Hochbeet ist ja einen richtige Luxusversion (richtig, richtig toll!) das steht noch auf meiner Gartenvollendungsliste und eine Feuerstelle für die langen Nächte … Danke für deine schönen Inspirationen!
    Lieben Gruß, Lilli

  • Antwort Michéle Lililotta 4. Mai 2014 at 11:34

    Wow, wowo, wow, was ein wunderschöner und traumhafter Garten! Ein Strandkorb…… irgendwann bekomme ich bestimmt auch mal einen 😉

    Daanke das Du und mitnimmst in diesen tollen Garten!

    Lieben Gruß Michéle

  • Antwort Schwarzwaldmaidli 4. Mai 2014 at 16:05

    Der Strandkorb sieht wunderbar aus. Darin lässt es sich mit Sicherheit gut aushalten.
    Aber auch der restliche Garten gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße,
    Anette

  • Antwort Nicole B. 4. Mai 2014 at 16:59

    Liebe Astrid,
    ein Traumgarten, der mir super gefällt.
    Und so schön groß….
    Hab einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

  • Antwort Ines 4. Mai 2014 at 17:45

    Ach ich freu mich!
    Sooooo toll ist Dein Garten und wenn die Rosen auch noch blühen gibt's sicher nochmal Fotos, oder ;-)?!

    GLG Ines♥

  • Antwort Mela 4. Mai 2014 at 19:38

    Hallo Astrid,

    toll deine Impressionen aus eurem Garten, da gäbe es einige Ecken wo ich mich gerne niederlassen möchte ;o))

    Ich wünsch dir einen guten Start in die neue Woche

    LG Mela

  • Antwort Petra Wolter 5. Mai 2014 at 4:19

    Sehr schön angelegt.
    Vor Dir ist bepflanzungstechnisch auch nichts sicher wie es aussieht.
    Die Töpfe und bepflanzeten Nussmühlen könnten auch aus meinem Garten sein. :O)
    Toll
    LG PEtra

  • Antwort Björn Schröbel 5. Mai 2014 at 13:52

    Hallo Astrid,

    Ihr habt einen schönen Garten mit lauter netten Ecken, da kann man schön umher "wandeln" und mal hier und dort sitzen die Seele baumeln und die Blicke schweifen lassen – sehr schön 🙂

    Liebe Grüße
    Björn 🙂

  • Antwort Blumenzwiebeln 8. Mai 2014 at 10:55

    Es gibt verschiedene Online-Quellen , um Sie informative Details zu diesem Thema bieten , aber das ist ein sehr hilfreich.

  • Antwort Renate Waas 10. Mai 2014 at 17:58

    wow – toller Garten! Der überdachte Sitzplatz wird sicher ein Lieblingsplatz!
    Viele Grüße von Renate

  • Antwort Deko Traum 19. Mai 2014 at 19:27

    Hallo Astrid,

    ich kann auch nur schreiben – was für ein toller Garten! So viele schöne Plätzchen die Du geschaffen hast. Deine Dekoration ist genau mein Geschmack und ich bin schon gespannt wie Du die Terrasse dekorierst!.
    Habe mich gleich einmal bei Dir eingetragen und werde Deinen Blog weiter verfolgen!
    Liebe Grüße – auch aus OÖ,
    Ingrid

  • Hinterlasse eine Antwort