Allgemein Deko Shabby Chic

Nachtrag….

31. August 2014

….zum letzten Post über meinen Schrank!

Habe ich doch ganz vergessen die Fotos von dem Kranz mit einzubauen!!!!
Tss, tss…. aber das hole ich somit nach!
Besonders für die Mutter meiner Freundin Tanja, 
die auch gerne auf meinem Blog liest und nochmal das Gestell sehen wollte,
mit dem ich ganz einfach Kränze binden kann.
 Das habe ich mal auf einer Gartenmesse gekauft
und es geht ganz einfach damit schnell einen Kranz zu binden.
Als „Unterbau“ einige Ranken vom Drahtwein,
Blüten von der Hortensie Annabell dazu gesteckt
und mit einigen Efeuranken umwickelt.

Den alten Haken habe ich mal beim Trödler gekauft und mein Mann hat ihn mir an den Schrank geschraubt.
Dort wird er mir sicher noch für manche Dekoration nützlich sein!
Seht ihr die Lampe im Hintergrund?!
(Okay…ein kleiner Pfeil weist darauf hin)


 Wir haben eine neue „ALTE“ Lampe.
Ich bin ja so ein großer Fan des Industrielooks und würde
gerne einige Teile bei uns einziehen lassen.
(Das stößt noch etwas auf Gegenwehr!)

 Eine andere Lampe über dem Esstisch wollte ich schon eine ganze Weile haben.
Vor unserem Urlaub ist mir eingefallen, dass mein Vater bei Bauarbeiten immer so ein Lampe hatte,
die ihm dabei geleuchtet hat.
Und so habe ich ihn bei unserem Besuch letzte Woche gefragt, 
ob dafür noch Verwendung hat.

Inzwischen wundert es sich nur noch mäßig, wenn ich nach dem alten Kram frage!
Und zu meinem Glück braucht es sie nun nicht mehr.
Die Lampe hat tatsächlich früher mal in einem Industriewerk gehangen.
Also ist das sogar ein ORIGINAL!

Ich liebe besonders die rostigen Stellen
an der abgeplatzten Emaille!

 


Von der 2. Blüte der Rosen konnte ich sogar noch mal einen schönen Strauß schneiden,
mit dem ich mit in den Restsonntag verabschiede!
Morgen muss ich wieder arbeiten und der Alltag hat uns wieder!
Bedanken möchte ich mich auch noch für eure lieben Kommentare zum vorherigen Post….
ihr seid wirklich die ALLERBESTEN!!!

♥♥♥

Teile wenn es dir gefällt!

Das könnte auch was für dich sein

32 Kommentare

  • Antwort Min lille Hus ღ 31. August 2014 at 13:32

    Hallo Astrid,

    der Schrank ist wirklich toll geworden. Und mit dem wunderschönen Kranz ein echter Hingucker. Überhaupt sieht es bei dir sehr gemütlich aus. Du hast einen tollen Einrichtungsstil, gefällt mir sehr.

    Lg Alex

  • Antwort Kerstins Zuhause 31. August 2014 at 13:41

    Liebe Astrid,
    der Kranz ist toll.
    Schön das wir trotz Verbot mit in's Wohnzimmer
    druften.
    Das Untergestell des Kranzes ist ja sehr interessant,
    damit geht es bestimmt Ruck-Zuck.
    Und auch auf diesen Bildern finde ich den Schrank in weiß sehr schick.
    Die Neue alte Lampe passt gut. Der Rosenstrauß macht alle so lieblich. ;-))
    Liebe Sonntagsgrüße, Kerstin

  • Antwort Tanja von Ideenreich 31. August 2014 at 14:07

    Liebe Astrid,
    wunderschön ist dein Kranz! Die Babyboos sind auch so hübsch! Habe heute welche online bestellt, weil sie hier so schwer zu bekommen sind. Freue mich jetzt schon! Dein Schrank ist ein Traum!
    Ganz viele, liebe Grüße,
    Tanja

  • Antwort Dani Behr 31. August 2014 at 14:39

    Sehr stimmig schaut es bei dir aus, und der Kranz trifft genau meinen Geschmack….Ich habe mich heute bei dir umgeschaut und komme sehr gern wieder, VG Dani

  • Antwort Franzi von spoon and key 31. August 2014 at 15:04

    Oh wow, die Lampe ist ja der absolute Hit! Ich liebe diese Lampen auch total, da hast du ja wirklich Glück, dass du so eine von deinem Vater bekommen hast! Die Preise für solche Lampen sind ja teilweise ganz schön happig…

    Dein Schrank mit dem Kranz gefällt mir auch ganz wunderbar!
    Liebe Grüße!!
    Franzi

  • Antwort Liebhaberstücke 31. August 2014 at 15:16

    Liebe Astrid,
    ein toller Kranz! Die Lampe ist auch super,
    ich mag das auch sehr. Dein weißer Schrank ist
    wirklich wunderschön geworden – bin immer mehr
    davon überzeugt, meine auch zu streichen 🙂
    Liebe Grüße, Christiane

  • Antwort Das Hasenhäuschen 31. August 2014 at 15:45

    Hallo Astrid,
    wow, die Lampe ist super! Gefällt mir sehr gut! Und klasse, dass es sogar eine alte ist!!! Hast du ein Glück :-)!
    Der Kranz ist auch toll, und der Schrank ein Traum!!!
    Hab noch einen schönen Sonntag! Liebe Grüße, Diana

  • Antwort Nicole B. 31. August 2014 at 17:27

    Liebe Astrid,
    besonders gut gefällt mir heute der Kranz mit dem Haken.
    Sieht einfach toll aus an dem Schrank. Aber gibt das keine Flecken auf dem hellen Holz?
    Und Dein Rosenstrauß ist auch wunderschön mit den Kürbissen.
    Dir wünsche ich einen schönen Abend und morgen einen guten Start ins Arbeitsleben, ganz liebe Grüße
    Nicole

  • Antwort [blick]lieblinge 31. August 2014 at 17:38

    Liebe Astrid! Die Lampe ist ja spitze – genau mein Stil :-)! Auch der Kranz ist wieder einmal mit sehr viel Gefühl von dir zusammen gestellt worden: sehr schön! Alles Liebe, Marlies

  • Antwort wohnsinniges aus den smilabergen 31. August 2014 at 17:38

    Hallo liebe Astrid,

    Mensch! So ein Gestell hab ich doch auch irgendwo rumflattern! Wieso komm ich eigentlich nicht selbst auf so eine Idee?
    Ich hab mir schon ewig lange keinen Kranz mehr gebastelt, dabei gibt die Natur derzeit doch soviel her.

    Danke für den tollen Input!

    Dein Kranz und auch der Schrank sind übrigens einfach super!
    LG Bine

  • Antwort Kleine Sternenwolke Annisa 31. August 2014 at 18:21

    Liebe astrid,
    egal wie du den Kranz gebunden hast, ich finde ihn wundervoll und an deinem schönen Schrank sieht er ganz zauberhaft aus.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend. Liebe Grüße Annisa

  • Antwort Holunderliebe 31. August 2014 at 19:07

    Liebe Astrid,
    das Gestell für den Kranz ist ja klasse! Der Kranz natürlich auch 🙂
    Die Lampe gefällt mir gut, ebenso wie dein Tisch mit den Rosen und Baby-Boos drauf.
    Viele Grüße
    Birthe

  • Antwort Sylvi 31. August 2014 at 20:01

    Liebe Astrid,
    mensch jetzt postet Du aber fleissig meine Liebe. Da kommt man ja kaum noch hinterher.
    Dein selbstgemachter!! Kranz ist superschön geworden. Ich muss das unbedingt auch mal probieren (leider habe ich floristisch nicht ganz so ein glückliches Händchen). Und die Lampe passt toll bei Euch rein. Ein Glück, daß Du die bei Papa gefunden hast.
    Liebe Grüße

    Sylvi
    Ps. zum Thema Kreidefarbe: Ich versuche die demnächst selber herzustellen anhand eines Videos im Netz. Und werde berichten, wie erfolgreich ich damit war.

  • Antwort hansundgrete 1. September 2014 at 5:57

    Liebe Astrid,
    super Sache. Hab ich noch nie gesehen.
    Der Kranz ist natürlich superschön.
    Liebe Grüße Olga

  • Antwort Anonym 1. September 2014 at 6:16

    Hallo Astrid,
    der Schrank ist klasse geworden, gut dass Du mutig warst! Hast Du nach den Anstrichen noch mit Antikwachs versiegelt? Ich hab mal ein kleines Stück probegestrichen, aber danach war das Holz merkwürdig rauh und irgendwie unfertig…
    Bin für Tipps dankbar :).
    Viele Grüße
    Barbara

    • Antwort creativLIVE 1. September 2014 at 18:17

      Bisher habe ich noch nicht gewachst, aber es seht schon bereit und wird in den nächsten Tagen erledigt. Das macht die Oberfläche glatter und versiegelt auch gegen Schmutz!
      LG Astrid

  • Antwort Petra Schaal 1. September 2014 at 7:46

    Hallo Astrid,
    Dein Kranz ist echt schön – aaaabbbbeeeerrrr die Lampe ist einfach mega!!! Das ist genau das, nach was ich auch immer Ausschau halte. Ja, diese kleinen, rostigen Stellen, die sind das I-Tüpfelchen auf der Lampe. Hast Du sehr gut eingekauft. Genau wie Du, wollte ich eine schwarze Industriallampe über dem Esstisch. Mein Mann konnte mich aber dann bezirzen und ich ging den Deal ein, eine Lampe zwar in Metall, dafür aber in weiß und neu von Ikea zu kaufen – tztztz! Wenn ich jetzt Deine so sehe…. Ich gratuliere Dir auf jeden Fall zu dem Kauf und freu mich für Dich, dass sie bei Dir über dem Esstisch hängt 🙂 Ganz liebe Grüße Petra

  • Antwort Petra Wolter 1. September 2014 at 11:48

    Ha, das mit der Lampe kenne ich.
    Der Gatte war auch nicht begeistert, als auf einmal der Flämmische Leuchter durch zwei Industrieleuchten, die ich auch noch mit einem Stück seines Kupferrohres verbunden habe, über dem Tisch hingen. Zum Glück gewöhnt er sich schnell an solche Dinge *grinz*
    Sieht toll aus Deine Lampe.
    Und der Kranz ist auch sehr hübsch.
    Coole Idee mit dem Gestell.
    LG Petra

  • Antwort Ines 1. September 2014 at 15:41

    Ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh ein toller Kranz und ohhhhhhhhhhhhhhhhhhhh was für eine klasse Leuchte!
    Ja, bei Dir würde ich einziehen wollen. Du hast einfach die richtigen Ideen und Deine Umsetzung ist immer ein Traum.

    GLG Ines♥

  • Antwort landlust 1. September 2014 at 15:45

    Liebe astrid,
    also jetzt weiß ich gar nicht, wo ich anfangen soll, hab den Post mit dem Schrank noch gelesen und bin wahnsinnig begeistert!!!!! Wie konnte man dieses Teil soooo lange soooo dunkel lassen:-)))) Er istwirklich sehr sehr schön geworden!!! Und Din Kranz zieht dazu traumhaft aus, sooo frisch. Deine Lampe ist auch grandios und wirkt da perfekt, aber welche ich auch so witzig finde, ist die, die auf dem Stuhl steht…. sowas will ich in groß für mein Wohnzimmer:-)))
    und übrigens gefällt mir Dein Blog mit samt Deiner Kreativität ausgesprochen gut und ich hatte es Dir ja schon mal geschrieben, dass es nicht ganz meine Farben (schwarz/weiß) sind, aber Du belebst diesen Stil mit Deinen Ideen, sodass es einer der wenigen Blogs ist, bei denen ich sehr gern reinschaue… also bitte nicht traurig sein, Du machst das großartig:-)))
    sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

    • Antwort creativLIVE 2. September 2014 at 16:07

      Ddanke für deine lieben Worte, dass ist ein sehr netter Kommentar und macht mich verlegen
      aber auch ein bisschen stolz.
      Den Wettbewerb habe ich schon abgehakt und freue mich über all die netten Worte, dei bei mir eingehen!

  • Antwort shabby-landhaus 2. September 2014 at 6:58

    Der Kranz gefällt mir richtig gut. Wie lange hält der denn eigentlich?
    Floristisch bin ich ja eine Niete :-))
    Herzliche Grüsse
    die Frau Oldenkott

    • Antwort creativLIVE 2. September 2014 at 16:39

      Frisch hält es ich bestimmt eine Woche, aber ich will ihn ja eintrockenen lassen und dann kann er eine Weile hängen!

  • Antwort melancholia 2. September 2014 at 8:35

    wow! die lampe ist wirklich große klasse! ein glück wenn man solche schätze noch im elternhaus finden kann 🙂 den kranz finde ich auch schön, die vorrichtung ist bestimmt eine große hilfe. ich binde meine kränze immer auf einer unterlage aus einfachem weiden oder birkenkranz. wenn man öfters geübt hat, klappt das auch super 🙂
    liebe grüße von aneta

  • Antwort Ein wenig hiervon & davon 2. September 2014 at 14:31

    Gut, dass du dir nochmal Zeit für den Kranz genommen hast 😉
    Ist nämlich wieder ein schöner Post geworden. Die Lampe ist der Hit. Und so wunderbar alt!

    Hab' eine schöne Woche & liebe Grüße … Frauke

    P. S.: Du hast völlig Recht mit deiner Meinung zu und über den Workshop. Aber ich war halt mega angefressen, hatte ich mich doch so gefreut, dass wir so weit oben dabei waren! Aber wer weiß, wozu's gut war …

  • Antwort By Meisje 3. September 2014 at 12:56

    Wundervoll, dieser Kranz ist ein Traum … ich steh ja eh total auf Kränze aus allen möglichen Dingen die uns die Natur schenkt, wirklich toll! Dake für diesen schönen Post und liebste Grüße, von Elke

  • Antwort Fee(t)räume 3. September 2014 at 21:06

    Hallo Astrid, bin eben auf Deinen Blog gestoßen und muss Dir sagen, dass mir das, was ich beim "durchstöbern" so gesehen habe, sehr gut gefällt. So gut, dass ich mich gleich mal als Mitglied bei Dir eingetragen habe. Dein Schrank, ganz toll. Ich habe auch schon einige Möbel weiß gestrichen und eine Kombi mit schwarz. Deinen Kranz finde ich auch sehe schön und bin froh, dass Du den noch "nachgereicht" hast. Liebe Grüße von Linde, die sich über einen Besuch von Dir auch sehr freuen würde

  • Antwort B.TREE 4. September 2014 at 4:59

    Liebe Astrid,
    der Schrank ist so schön geworden, einfach traumhaft.
    Der hübsche Kranz hat an der Seite des Schranks einen ganz tollen Platz. Der Haken dort gefällt mir richtig gut!
    Dass du bei deinem Vater diese schicke Lampe abstauben konntest ist natürlich super! Die macht sich richtig gut.
    Liebe Grüße,
    Britta

  • Antwort PiiALiciOuS 14. September 2014 at 8:44

    Aaaaastrid 😀 wo hast du die weißen Mini Kürbisse her???? Ich bin schon seit Wochen auf der Suche nach solchen 😀
    Lg Pia

  • Antwort Petra Peziperli 17. September 2014 at 8:59

    Endlich komme ich etwas hinterher mit meiner Bloggerei und Kommentiererei! Tja das Alltagsleben hat mich sowas von im Griff!!
    Dein Schrank ist wunderschön geworden! Seufz, hätte ich auch gerne, aber wenn ich jetzt anfange, die Möbeln weiß zu streichen, fragt mich mein Mann wahrscheinlich ob ich depper. bin!
    Naja, erspare ich mir jedenfalls eine Menge Arbeit! Man soll ja immer was positives sehen!
    Dein Kranz ist wunderbar, wusste gar nicht, dass es ein Hilfsgestell dafür gibt, genial!
    Ich wünsche dir noch eine schöne Restwoche und ich gehe weiter stöbern auf deinem Blog …
    LG Petra

  • Antwort Anja Brickwede 12. August 2015 at 5:14

    Hallo Astrid,
    kannst Du mir eventuell eine Quelle nennen wo man dieses Kranzdingsda bestellen kann? Ich habe mich schon ganz wusselig gesucht im www 😉
    Deine Seite ist der Hammer (bin durch Zufall beim morgendlichen Kaffee im Urlaub drauf gestoßen) und hat mir einen richtigen Creativflash gegeben! Meine bessere Hälfte bekommt schon Angst bezüglich meiner nächsten Planungen 🙂

    • Antwort creativLIVE 12. August 2015 at 16:44

      Leider kann ich dir da auch nicht weiter helfen….habe ihn mal auf einer Gartenmesse gekauft und seit dem nie wieder gesehen. Meine Schwiegermutter hat sich so einen von einem Bekannten nachbauen lassen….

    Hinterlasse eine Antwort