Allgemein Deko DIY

DIY Draht-Kranz

21. November 2014
Hallo ihr Lieben!
Ich erlebe gerade meinen persönliche Super-Gau!
Seit Mittwoch habe ich eine Sehnescheidenentzündung im Handgelenk…..
Und das mir….nun bin ich creativ völlig lahmgelegt!!!
Zum Glück habe ich vorgearbeitet…
und kann euch heute ein paar Drahtbasteleien zeigen.
 
 
Aus geglühtem Draht habe ich eine Sternform gebogen
um diese mit Lärchenzweigen zu umwickeln
 

 
Eigentlich habe ich ja schon genug Kissen,
aber ich habe mich so in diesen süßen Hasen verliebt, dass ich es unbedingt
bei DEPOT mitnehmen musste.
Das kann nun aber auch mindestens bis Ostern liegen bleiben!!!

Weiterhin aus Draht habe ich einen Kranz gewickelt…

Dazu habe ich Sterne in verschiedenen Größen und Materialien
 (Kunstfell/Filz/Metallfolie/Karton) ausgeschnitten.
 

Auf einen Leinenstreifen habe ich diesmal „Die Sterne“
In Französisch gestempelt
(gesehen bei Pinterest)
und mit der Ösen Zange silberne Ösen angebracht
durch die Draht gezogen wird um das Banner zu befestigen.

Hier noch ein Stern, der sich selbst erklärt!
Beim Hundespaziergang ein paar Zweige mitgenommen
und auch wieder mit dünnem Draht zusammen gebunden.

Nun werde ich mich wieder ruhig verhalten,
damit mein Handgelenk bald wieder einsatzbereit ist.
 
Euch wünsche ich ein schönes Wochenende!
 
 
 
 
Teile wenn es dir gefällt!

Das könnte auch was für dich sein

58 Kommentare

  • Antwort minilou 21. November 2014 at 16:40

    Liebe Astrid,
    das gefällt mir alles super gut!!! danke für den Tipp mit den Buchstabenstempeln :)) ich brauchte da noch etwas gaaanz schnelles und einfaches :)) Ich hab es gefunden!!

    Herzliche Grüße

    Petra

  • Antwort Sophinies 21. November 2014 at 16:43

    Hallo Astrid …
    Deine Werkeleien gefallen mir seeeeeehr gut :)))))
    Liebe Grüße
    Antj

  • Antwort Heide Schiffer 21. November 2014 at 16:46

    Liebe Astrid, dein Sternen-Drahtkranz gefällt mir ausgesprochen sehr gut!! Auf das Wesentliche reduziert- und die verschiedenen Sterne haben ihren Glanz-Auftritt! Und ein guter Tipp für die Lärchenzweige- ich fahre nämlich morgen in eine Lärchenwaldgegend und dort gibt es sie zu hauf. Ich werde sammeln ::))
    Trotz aller Kreativität werde ich im Kloster auch meditieren und Stille geniessen. Bis bald
    heiDE

  • Antwort Tante Mali 21. November 2014 at 17:03

    Superschön, liebe Astrid, ich mag ja diese Lärchenzweige so gerne – der Stern ist wundervoll – und der einfache Kranz gefällt mir ausgesprochen gut. Musste ein wenig lachen, hab gerade eine alte Fellmütze umgestaltet und daraus Herzen gemacht … hi hi hi
    Hab eine feine Zeit und ein wundervolles Wochenende
    Elisabeth

  • Antwort Herzblut 21. November 2014 at 17:04

    Liebe Astrid,

    Gensu so ein Drahtkranz mit Sternen steht auf meiner To do liste. Deiner sieht super aus vor allem mit den Fell Sternen.

    Ach die anderen Advents Dekos sind toll gelungen.

    Glg von Sissi

  • Antwort Herzblut 21. November 2014 at 17:04

    Liebe Astrid,

    Gensu so ein Drahtkranz mit Sternen steht auf meiner To do liste. Deiner sieht super aus vor allem mit den Fell Sternen.

    Ach die anderen Advents Dekos sind toll gelungen.

    Glg von Sissi

  • Antwort Tanja Obergföll 21. November 2014 at 17:05

    Hallo Astrid…
    da ist ja echt be..sch.. mit deiner Hand…Ich leide mit.
    Hatte das auch schon mal..und brauch es nicht wieder.
    Ich muss dir sagen..kanz tolle Dinge hast du gemacht…
    besonder schön gefällt mir der Stern mit den Lerchenzweigen.
    Einfach traumhaft schön. Will haben.
    Aber jetzt muss ich unbedingt noch etwas von Dir wissen!
    Wo bekomme ich diese Stempel..manoooo
    Ich habe Stempel in allen Größen und Formen..aber diese Größe ist so super
    und bekomme die aber nirgend wo her..Hilfe
    Liebe Grüße
    Tanja

    • Antwort creativLIVE 21. November 2014 at 17:52

      Die Stempel habe ich mal bei Müller-Drogeriemarkt gekauft. Sie befinden sich in einer runden Plastikdose und haben ca. 10€ gekostet.

    • Antwort Tanja Obergföll 21. November 2014 at 20:11

      Danke für deine schnelle Antwort…ich werde mal schauen…habe aber wahrscheinlich kein Glück mehr…
      Ist so schwer diese Größe zu finden.
      Lg

  • Antwort AlleinMein... genähte Freude ! 21. November 2014 at 17:37

    Lieber Astrid, dein Dekokranz mit den Sternen ist wirklich wunderschön… die Idee was ich unbedingt nachbadteln…. ich wünsche dir für dein krankes 'Pfötchen' schnell gute Besserung… Liebe Grüsse Doris

  • Antwort pejay 21. November 2014 at 17:56

    Trés chic! Vor allem die Idee mit den Fell-Sternen finde ich klasse und: Ich stehe total auf Sterne! Aber wer tut das nicht;)
    Lg pejay

  • Antwort Karen 21. November 2014 at 18:17

    heel mooi, leuk idee. Ziet zo warm uit.
    Karen aus die Niederlanse

  • Antwort Magnolienherz 21. November 2014 at 18:31

    Hallo du Liebe,
    mensch wie doof ist das denn…
    Ich hoffe dass du das bald überstanden hast!!
    Die Kränze hast du jedenfalls toll hinbekommen.
    Ich liebe Eindrücke aus eurem Reich.
    Es scheint alles eine klare Linie zu haben, obwohl du immer wieder neue Sachen verdekorierst 🙂
    Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Vicky

  • Antwort stines zuhause 21. November 2014 at 18:33

    Liebe Astrid,
    du warst sooo fleißig und ich mag den runden Kranz mit den Sternen am liebsten. Nun hoffe ich, dass du dich schonst und es dir bald wieder besser geht…ich kenne das auch und man muss wirklich ruhig halten, sonst wirds nicht besser. Schwer ist das, besonders wenn man so wie du gern werkelt. Ein toller Beitrag. Bis bald und sei lieb gegrüßt von Stine

  • Antwort Karin Lechner 21. November 2014 at 18:36

    les étoiles – einfach wunderbar!
    LG vonKarin

  • Antwort Fee(t)räume 21. November 2014 at 18:58

    Liebe Astrid, dass das für Dich sehr sehr schlimm ist, kann ich gut verstehen. Nicht basteln und werkeln dürfen… echt Mist. Kuriere es schön aus und ich wünsche Dir, dass es ganz schnell vorbei geht und Du wieder tätig werden kannst. Das, was Du da bisher gemacht hast, finde ich ganz toll. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Dir Linde

  • Antwort Anonym 21. November 2014 at 19:01

    Liebe Astrid, du Arme!
    Eine Sehnenscheideentzündung ist immer "blöd", aber eine Woche vorm Advent ist es doppelt schlimm! Du tust mir echt Leid, ich hoffe, du hast keine Schmerzen. Halte den Arm ruhig, auch wenn es schwer fällt. Ich wünsche dir eine baldige Gensesung, möchte dir aber trotzdem für diese tolle Inspiration danken. Dieser Kranz sieht so toll aus, das möchte ich gerne "abplagiatieren".
    Hoffe, dass dein kreatives Händchen bald wieder in Aktion treten kann.
    Liebe Grüße und alles Gute
    Barbara

  • Antwort Mit Liebe zum Detail 21. November 2014 at 19:04

    Oh jeh du Arme,so eine Entzündung tut weh.
    Ich hoffe du hast eine gute Therapie,damit du schnell wieder fit wirst.
    Bei deinen werkeln kann ich es aber verstehen,das solche Sachen entstehen.Nun bekommst du mal eine Pause verpasst.
    Ich wünsche dir gute Besserung.Edith.

  • Antwort Ines 21. November 2014 at 19:04

    Na das glaub ich doch jetzt nicht…. tzzzzz… Du bist ein Nachmacher ;-)!
    Meine Sehnenscheidenentzündung ist noch nicht weg, da fängst Du an…
    Gute Besserung! Kühlen hilft!!! Vorsicht mit Cremes, ich hatte davon gleich Ausschlag am Handgelenk.

    Dicker Drücker
    Ines♥

  • Antwort Ines 21. November 2014 at 19:06

    P.s.: Die Kränze sind so wunderschön und der runde Drahtkranz hat es mir besonders angetan.
    (Hab ich vor lauter Sorge um Dein Handgelenk glatt vergessen zu erwähnen.)

    GLG Ines♥

  • Antwort artemanoCReativ 21. November 2014 at 19:17

    Liebe Astrid,
    die Kränze sind wieder wunderschön geworden! Wo hast du nur immer diese tollen Ideen her? Diesen Advent möchte ich auch ein paar Kränze binden, da werde ich mich nochmal bei Dir umschauen :oD

    Schönes Wochenende und mil besitos, Christl

  • Antwort Trixi trauminsel 21. November 2014 at 19:42

    Lustig – genau in diesen süßen kleinen Hasen hab ich mich heut auch verliebt 🙂 Ich hab mich allerdings zurückgehalten und ihn als Weihnachtswunsch an meine Family weitergegeben.
    Dein Kranz und der Stern gefallen mir richtig gut! Man muss nur gute Ideen haben! 🙂
    Das mit deiner Hand ist ja echt blöd! Ich wünsch dir gute und vorallem schnelle Besserung!
    Lieben Gruß,
    Trixi

  • Antwort Fannys liebste 21. November 2014 at 20:29

    Liebe Astrid,
    Das sind aber schöne Bastelein. Gefällt mir sehr gut.
    Hab ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Fanny

  • Antwort Frauke it's me! 21. November 2014 at 20:48

    Astrid, deine DIY's sind wieder einmal herrlich! Eins schöner als das andere … Ich wünsch' dir gute Besserung und das dein Pfötchen bald wieder heil ist!

    Liebe Grüße … Frauke

  • Antwort Lotte 21. November 2014 at 21:24

    Moin Astrid, oh nein das Dir und dann auch noch jetzt!!! Ich wünsche Dir ganz schnell gute Besserung und dass Du bald wieder werkeln kannst.
    Liebe Grüße und gute Nacht
    Lotte
    PS: Die Kränze und die Sterne sind allesamt mal wieder wunderschön geworden… wir gehen morgen in den Wald, mal schauen, was sich da so findet…

  • Antwort Lias Home 21. November 2014 at 21:39

    Liebe Astrid,
    na dann mal gute Besserung!
    Da haste ja auch ordentlich aber sehr schön gewickelt in der ketzren Zeit 😉
    Lieben Gruß
    Lia

  • Antwort ars textura 21. November 2014 at 21:56

    Was für ein schöner Strenen-Kranz! Der sieht echt super aus! Den Stern finde ist auch super!

    Liebe Grüße
    Dörthe

  • Antwort Petra 21. November 2014 at 21:59

    Tolle DIY´s vielen Dank! Ich wünsche dir gute Besserung und ein schönes Wochenende!
    LG Petra

  • Antwort Heike 21. November 2014 at 22:17

    Liebe Astrid,
    ich wünsche dir gute Besserung. Deine Sterne und der Kranz gefallen mir sehr.
    Liebe Grüße
    Heike

  • Antwort wohnsinniges aus den smilabergen 22. November 2014 at 4:47

    Oh weh Du Arme! Das tut mir leid. Liebe Astrid, manchmal gibt es uns der Körper einfach Zeichen, wenn´s ihm ein bisserl zu viel wird. Ich hoffe, Du kurierst das schnell aus und bist bald wieder bastel-fit.

    Dein Sternenkranz ist der Oberhammer!!!! Gefällt mir sehr, sehr gut!
    VG Bine

  • Antwort Kleine Sternenwolke Annisa 22. November 2014 at 6:29

    Liebe Astrid,
    wieder so ein Post ganz nach meinem Herzen, wo ich doch so sternenverliebt bin. So schön sehen deine gewerkelten Sterne aus.
    Ich hoffe sehr, das du nicht all zu große Schmerzen hast und ich wünsche dir von ganzem Herzen gute Besserung.
    Ganz liebe Grüße Annisa

  • Antwort Nadia 22. November 2014 at 6:29

    Liebe Astrid
    Wunderschön ist Deine Deko! Für Dein Handgelenk gute Besserung.
    Alles Liebe,
    Nadia

  • Antwort Andrea Liebert 22. November 2014 at 7:44

    Hi liebe Astrid,
    erstmal natürlich gute Besserung, ich hoffe der Schmerz hält sich in Grenzen.
    Dafür ist deine Deko wiedermal wunderschön, mir gefällt wieder alles.
    Ja das Häschen kann jetzt echt lange bei dir hocken bleiben ist ja auch zu süß !
    Schönes erholsames WE wünscht dir andrea.

  • Antwort die kleine Plauderei 22. November 2014 at 8:23

    Liebe Astrid,
    wieder soooo schöööne Sachen … den Stern hab ich auch gemacht, einen Drahtkranz wollte ich auch machen, mit Lärchenzweigen, aber meine Ausbeute an den Zweigen war sehr mager! Hier ist das echt wie Pilze suchen, man muss Glück haben einer Lärche zu begegnen! Du liest: wieder voll meinen Geschmack getroffen! Nun wünsche ich dir schnelle Besserung, damit du bald wieder kraftvoll zupacken kannst!!!!
    Hab dennoch ein feines Wochenende!
    Liebes Grüsschen, Lilli

  • Antwort House No.12 22. November 2014 at 8:24

    Liebe Astrid,
    von mir auch erstmal gute Besserung, ich hoffe das wird schnell wieder gut! Deine gewerkelten Sachen sind alle wieder wunderschön geworden!!!
    und tolle Bilder!!! Vielen Dank fürs Zeigen.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    liebe Grüße
    Petra

  • Antwort Kleefalter 22. November 2014 at 8:35

    Liebe Astrid
    Wünsche dir schnell gute Besserung, damit du wieder unbeschwert werkeln kannst.
    Der Kranz ist wunderschön! Auch der Stern mit den Lärchenzweigen gefällt mir besonders gut. Leider habe ich bisher erfolglos nach diesen Zweigen mit den tollen Zäpfchen gesucht…
    Liebe Grüsse
    Kleefalter

  • Antwort Anne-Susan von MeineArt 22. November 2014 at 8:44

    Liebe Astrid, ich wünsche dir ganz schnell ganz gute Besserung!!! Tolle Sachen zeigst du uns, wie schön, dass du ein wenig vorgearbeitet hast!
    Bis bald und ein schönes Wochenende, lieber Gruß
    Anne

  • Antwort let und lini 22. November 2014 at 8:56

    oje mine, dass das genau jetzt passieren muss, wo du so im Bastelfieber bist. 😉
    Ich wünsche dir auf alle Fälle schnelle und gute Besserung.
    Deine Sternenidee finde ich klasse. Sie sind wundervoll. Ob auf dem Kranz oder als einzelnes Riesenteil.
    Ich wohne ja auch in Oberösterreich und wenn du mal Bastelunterstützung brauchst, husch ich kurz mal bei dir vorbei. 😉
    Hab ein schönes Wochenende. ganz liebe Grüße, Martina

  • Antwort mein liebes frollein 22. November 2014 at 9:03

    Liebe Astrid,
    eine Sehnenscheidenentzündung ist sehr schmerzhaft und besonders für dich ziemlich doof.
    Mit den Sternen hast Du natürlich wieder voll meinen Geschmack getroffen.
    Gute Besserung.
    Alles Liebe
    Stine

  • Antwort Gerlinde 22. November 2014 at 11:02

    Es gefällt mir so gut an deinen Ideen, das sie gar nicht viel kosten. Zweige und Naturmaterialien findet man, wenn man die Augen offen hält beim Spazieren gehen. Danke für diese Ideen mit dem Naturstern einfach klasse;-) Gönn dir heute Ruhe, um dein Händchen zu schonen—lg aus Wien Gerlinde

  • Antwort Nicole B. 22. November 2014 at 14:42

    Ach Du Arme, und das gerade Dir, die doch nur vor Ideen so sprüht.
    Ganz schnelle Besserung für Dich.
    Deinen Sternenkranz finde ich besonders schön.
    Den mache ich vielleicht noch nach.
    Aber psst, wenn Du "die Sterne" schreiben möchtest, dann hättest Du Les Etoiles schreiben müssen.
    Des Etoiles heißt nur "Sterne"… Sorry für meine Besserwisserheit, aber Französisch ist nun mal meine Mama-Sprache…
    Sieht aber trotzdem wunderschön aus.
    Hab einen schönen Samstag, ganz liebe Grüße
    Nicole

  • Antwort Bella Herzenssachen 22. November 2014 at 15:43

    Huhu Astrid,
    ohoh das hört sich ja gar nicht gut an bei dir…
    Ich wünsche dir ganz dolle gute Beeerung, dass du bald wieder basteln kannst!
    Deine ganzen kränze sind alle ganz wunderbar geworden, da hast du dir wirklich Mühe gegeben!

    Liebste Grüße Bella

  • Antwort Schwarzwaldmaidli 22. November 2014 at 16:02

    Erst einmal wünsche ich dir gute und schnelle Besserung.
    Deine Ideen sind heute wieder super!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

  • Antwort Sylvi 22. November 2014 at 17:01

    liebe astrid
    ach gottchen du arme 🙁 ich wünsche dir gute Besserung und hoffe es ist schnell besser.
    deine kränze sind ja schön geworden und ich liebe lärchenzweige. ich war heute extra im wald und habe glücklicherweise auch welche gefunden. bin schon gespannt auf deine Weihnachtesdeko…aber nun werde erstmal schnell gesund.
    ganz liebe grüße
    sylvi

  • Antwort Angelika Leśniak 22. November 2014 at 20:39

    Liebe Astrid,
    gute, gute Besserung! Schon dich ein wenig, hab bitte ein wenig Geduld, dann wird es schon wieder.
    Dein Lärchen-Stern ist bildschön.
    Liebe Grüße
    Angelika

  • Antwort Sabine / Insel der Stille 23. November 2014 at 12:49

    Wunderschön, deine Deko Ideen! Die Sterne am Drahtkranz fallen gleich ins Auge und der Stern aus kleinen Lärchenzapfen ist ein echter Hit 🙂
    Liebe Grüße
    Sabine

  • Antwort shabby-landhaus 23. November 2014 at 15:02

    Einfach nur traumhaft wiedermal !!!
    Herzliche Grüsse
    die Frau Oldenkott

  • Antwort Renate K. 23. November 2014 at 19:17

    Liebe Astrid,
    wie immer alle Sterne sind echt klasse und dein Kranz natürlich auch !!!!
    Was ich natürlich gar nicht klasse finde ist deine Entzündung im Handegelenk ;-(
    ich wünsche dir eine schnelle und gute Besserung,
    gaaaanz <3liche Grüße von mir ;O)

  • Antwort glückszaubermädchen 23. November 2014 at 21:33

    Liebe Astrid,
    zuerst einmal wünsche ich dir gute Besserung!
    Wow, was für wundervolle Dinge du wieder gebastelt hast, Eines schöner als das Andere! Die Idee mit dem Drahtkranz ist so schön, die muss ich mir auf jeden Fall merken, aber auch die Sterne aus Zweigen sind so toll geworden!
    Liebe Grüße,
    Sarah

  • Antwort Kathleen 23. November 2014 at 22:25

    Der Stern mit den Lärchenzweigen gefällt mir total gut! Wenn ich das nächste Mal bei meinen Eltern bin, werde ich mir wohl ein Paar Zweige mitnehmen und das auch mal ausprobieren! 🙂
    Mit dem Handgelenk musst du sehr vorsichtig sein. Ich habe ein gutes Jahr mit dem Gleichen zu tun gehabt, bis sich herausstellte, dass es eine Fehldiagnose war und ich operiert werden musste. Also ganz viel Ruhe, auch wenns schwer fällt! 🙁 Gute Besserung auf jeden Fall!
    Liebe Grüße
    Kathleen

  • Antwort Michéle Lililotta 24. November 2014 at 10:08

    Erstmal gute Besserung! Wahnsinn, was Du für ein Basteltempo vorlegst. Der Kranz gefällt mir sehr. Und so einen Aststern hab ich auch noch vom letzten Jahr 🙂
    Lieben Gruß Michéle

  • Antwort Mach mal 24. November 2014 at 10:33

    Ohje, ich wünsche dir eine schnelle und gute Besserung! Die Kränze sind sehr hübsch – genau das richtige für eine "moderne" Winterdeko 🙂 Liebe Grüße, Maral von "Mach mal"

  • Antwort Kate-Alison 24. November 2014 at 21:08

    Liebe Astrid, die Kränze sehen alle so hübsch aus. 🙂 Das häschen Kissen ist so süß ich habe mich auch gleich mal verliebt. 🙂 Ich wünsche dir gute Besserung für dein Handgelenk! 🙂
    Liebst, Kate von Liebstes von Herzen

  • Antwort cathi 25. November 2014 at 7:06

    Ich weiß garnicht welchen Kranz/Stern ich am schönsten finde. Und das Häschenkissen erst….:-)

  • Antwort Tina 25. November 2014 at 19:54

    Einfach toll!
    Sterne kann man nie genug haben….

    LG TINA

  • Antwort Anonym 27. November 2016 at 17:55

    Hallo,
    der Kranz mit den Sternen sieht wunderschön aus.
    Wie hast du die Sterne befestigt an dem Kranz? Heißkleber hält doch nicht auf draht…
    Lg Antje

    • Antwort Astrid 27. November 2016 at 18:57

      Jetzt musste ich erst mal nachschauen….aber warum sollte Heißkleber nicht halten?! Und ich habe es tatsächlich damit geklebt und es hält ja nun schon 2 Jahre!!!

  • Antwort DIY Kranz aus Draht - Valentinstag Deko Ideen zum Selbermachen 1. Februar 2019 at 19:08

    […] – ich habe schon für euch im Netz gestöbert und richtig tolle Beispiele und Anleitungen bei CREATIVLIVE und hier TITATONI gefunden. Schaut euch diese wunderschönen Beiträge unbedingt […]

  • Hinterlasse eine Antwort