Interieur Weihnachten Weihnachtsdeko

DIY gedrehte Kerzen, Weihnachtsdeko und neue Poster

5. Dezember 2020

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Poster Store entstanden.

Weihnachten kommt immer so plötzlich…ein blöder Spruch, der mich aber dieses Jahr eiskalt erwischt hat. Sonst beginne ich immer schon Mitte November mit der Deko, aber dieses Jahr ist alles anders. Natürlich gibt es dramatischeres als am 1. Advent nicht dekoriert zu haben aber gerade dieses Jahr soll es zuhause besonders gemütlich sein. Und ich hatte Sorge, wenn ich nicht bald anfange, wird es gar nichts mehr.

DIY gedrehte Kerzen, Weihnachtsdeko und neue Poster von Poster Store

Zum Glück sind meine neuen Poster von Poster Store noch in der letzen Woche angekommen und das hat mich sehr motiviert alles umzudekorieren.

Die Poster haben zwar keine weihnachtlichen Motive, denn die Adventszeit vergeht ja auch so schnell wieder. Aber da habe ich langfristiger gedacht, denn gerade Anfang des Jahres wünsche ich mir immer eine stille zurückhaltende Deko. Das erfüllen diese schönen Poster, in dezentem weiß, genau und sind trotzdem ein Blickfang. Alle Poster sind auf hochwertigem und nachhaltig produziertem Papier gedruckt.

Erschwingliche Preise für eine komplette Umgestaltung

Vielleicht könnt ihr euch im Herbst noch an meine Holzphase erinnern. Das war auch sooooo wunderschön aber für die Winterzeit brauche ich minimalistisches WEISS. Da es bei Poster Store stilvolle Poster & Rahmen im skandinavischen Design und jede Menge
Inspiration zur Wohnraumgestaltung zu erschwinglichen Preisen gibt, war eine komplett Veränderung der Wanddeko möglich.

Bei der großen Auswahl an Bildern verschiedener
Themen und Kategorien ist für jeden Geschmack etwas dabei, und jeden Dienstag wird die Kollektion sogar noch wieder erweitert.

Seit Jahren habe ich den Platz über dem Esstisch frei gelassen, aber nun war es an der Zeit diesen mit den einzigartigen Motiven und hochwertigen Drucken individuell zu gestalten.

Hierbei habe ich mich für ein Espressomotiv entschieden, da ich seit einiger Zeit noch stärker zum Kaffeejunkie geworden bin und mir täglich mindestens einen Espresso gönne.

Rabattcode

Falls ihr auch ein Makeover für eine Bilderwand plant oder euch ein neues Lieblingsmotiv gönnen möchtet, könnt ihr diesen Rabatt nutzen.

creativelive35

35% auf alle Poster (exklusive Kategorie Selection). Nicht kombinierbar mit anderen Rabattaktionen. Gültig bis zum 31.12.2020

Es ist doch immer wieder erstaunlich, wie sich Geschmäcker verändern. Früher habe ich am liebsten Milchkaffe getrunken und nun trinke ich den kleinen Schwarzen sogar ohne Zucker.

Gedrehte Kerzen

Altes Design neu entdeckt

Eine weitere Geschmacksveränderung sind die gedrehten Kerzen. Zuerst waren sie gar nicht mein Fall. Ich kannte sie aus meiner Kindheit und da haben sie mir nicht wirklich gefallen. Aber, wie so oft, wenn man etwas ständig sieht, gefällt es einem dann auf einmal doch. Nachdem ich die Kerzen gefühlte hundert Mal auf Instagram gesehen habe musste ich es auch probieren und inzwischen bin ich so verliebt, dass ich mein Adventskranzkonzept komplett darauf umgestellt habe. Solche selbst gedrehten Kerzen eigenen sich aber auch hervorragend als kleines Mitbringsel.

Für alle, die es auch noch probieren möchten kommt hier die Anleitung.

DIY Kerzen drehen

Dafür benötigst du

  • Stabkerzen
  • hohes Gefäß oder flache Schale für das warme Wasser
  • Unterlage (Brett)
  • Nudelholz
  • evtl. ein 2. Gefäß mit kaltem Wasser

Die beste Empfehlung für die gedrehten Kerzen sind hochwertige Kerzen (farbige Kerzen sollten durchgefärbt sein) Damit habe ich auch meine ersten Versuche gemacht und das klappt sehr gut. Aber in meinem Kerzenvorrat befanden sich noch 2 Pakete weiße Stabkerzen von IKEA und Tedi.

Leider funktioniert es mit den Kerzen von IKEA gar nicht, aber die Stabkerzen von Tedi lassen sich wunderbar drehen.

So gehts:

Fülle dein Gefäß mit warmem Wasser und stelle die Kerzen hinein. Das Wasser darf nicht zu heiß sein, sonst löst sich das Wachs auf, aber auch nicht zu kalt. Ich hatte es immer so warm, dass ich gerade noch meine Hand hineinhalten konnte. Da die Kerzen ca. 10-20 Minuten im warmen Wasser bleiben müssen, bis sie weich werden habe ich mir den Wasserkocher daneben gestellt und mal einen Schuss heißes Wasser dazu gegeben.

Dann die Kerze aus dem Wasser auf ein Brett legen und mit dem Nudelholz in der Mitte platt rollen.

DIY gedrehte Kerzen, Weihnachtsdeko und neue Poster von Poster Store

Dann nochmal zurück in das warme Wasser, damit die Kerze schön weich bleibt und sich gut drehen lässt.

DIY gedrehte Kerzen, Weihnachtsdeko und neue Poster von Poster Store

Mein Tipp: Beherzt aber vorsichtig drehen. Es ist wirklich ganz einfach und man hat den Dreh sehr schnell raus.

DIY gedrehte Kerzen, Weihnachtsdeko und neue Poster von Poster Store

Zum Abkühlen die Kerzen einfach hinlegen, unter kaltes Wasser halten oder in eine Schale mit kaltem Wasser legen. Inzwischen bin ich ein großer Fan der gedrehten Kerzen geworden und so kam es, dass ich gleich zwei Advents „Kränze“ damit bestückt habe.

DIY gedrehte Kerzen, Weihnachtsdeko und neue Poster von Poster Store
DIY gedrehte Kerzen, Weihnachtsdeko und neue Poster von Poster Store
DIY gedrehte Kerzen, Weihnachtsdeko und neue Poster von Poster Store
DIY gedrehte Kerzen, Weihnachtsdeko und neue Poster von Poster Store
DIY gedrehte Kerzen, Weihnachtsdeko und neue Poster von Poster Store
DIY gedrehte Kerzen, Weihnachtsdeko und neue Poster von Poster Store

Ich wünsche euch einen schönen 2. Advent und einen tollen nikolaustag

Astrid

Teile wenn es dir gefällt!

Das könnte auch was für dich sein

2 Kommentare

  • Antwort Britta 5. Januar 2021 at 11:44

    Hallo Astrid,
    du hast so wundervolle Ideen und setzt diese immer so zauberhaft um! Es sieht immer so toll aus, da möchte ich bei mir direkt anfangen umzudekorieren. Darf ich dich fragen, woher diese (immer wieder neu dekorierte) grosse weiße flache Schale ist?

    LG Britta

    • Antwort Astrid von CreativLIVE 5. Januar 2021 at 11:53

      Liebe Britta,
      leider gibt es diese Tablett nicht mehr. Es war von design house stockholm – Tablett für Tablo Beistelltisch.

    Hinterlasse eine Antwort