Allgemein Deko DIY Fotos

DIY Papiervasen und neue Bilder

21. Juli 2015

Hallo ihr Lieben,
wie geht es euch mit der Hitze? Von mir aus dürfte es ruhig ein paar Grad kühler sein…
aber eigentlich möchte ich mich nicht beschweren, dafür ist ja Sommer!
Im Haus ist nun, typisch für mich im Sommer, etwas Blau eingezogen.

Passend dazu wollte ich mir neue Bilder anschaffen.


Und dann ging es los….was für ein Bild nehme ich!?
Vor einiger Zeit war ich schon mal für Portraitfotos auf der Suche nach einem schönen Hintergrund.
Dabei bin ich auf diese Türen an einem alten Lagergebäude gestoßen.
Eigentlich ist mir erst zu hause beim Betrachten der Bilder dieser tolle Hintergrund richtig ins Auge gestochen und ich war fasziniert von der Struktur und Farbe.

Also nochmal los um die Bretter zu fotografieren um mir daraus einen Fotohintergrund zu gestalten.
Das war der Plan.
Dann war ich aber total angetan von der alten Wand zusammen mit den Beschlägen, so dass dieses Bild entstanden ist. Ich habe es mir auf Leinwand entwickeln lassen und bin total begeistert von dem Ergebnis!

Andere finden die schönen Motive auf Ibiza o.ä., bei mir gibt es sie vor der Haustür!

Da ich nicht genug von den abgebröckelten  Wänden bekommen kann, habe ich mir noch ein Motiv
als 50x70cm Poster entwickeln lassen und in einen großen Ikea Rahmen gesteckt.

Die Idee für diese Papiervasen habe ich aus der aktuellen „MADE in PAPER“
Dort war sie als Blumenübertöpfe vorgestellt.

Die ganze Zeitung ist wieder vollgepackt mit wunderbaren Papierideen (2 davon sind auch von mir)
und die Idee mit den Dreieckmuster musste ich gleich in die Tat umsetzen

(Noch nicht auf dem Cover…aber immerhin auf der Rückseite)

 Vertreten mit den Papierkürbissen und den Papierlichtern
 

Dieses DIY präsentiere ich euch nun also vor meinem neuen Fotohintergrund
Dafür habe ich mir die Holzstruktur als ein „Riesenposter“ (120x80cm) entwickeln lassen und auf eine MDF-Platte geklebt.

Nach der Anleitung im Heft habe ich mir das Muster erstellt und vom Schneidplotter ausschneiden lassen. Natürlich geht das auch von Hand mit einem Cutter.
Wer das nach machen möchte kann sich die Schneidedatei für den Plotter downloaden.

Ein zweites Rechteck in gleicher Größe ausschneiden, zusammenkleben und über Gläser oder ausrangierte Vasen stellen.

Mein Fazit: alle Produkte von Prentu* sind in einer ausgezeichneten Qualität geliefert worden.
Die Farben und Oberflächen sind von einer tollen Brillanz und ich finde es super, dass ich nun meinen Lieblingshintergrund einfach ins Wohnzimmer holen kann.

 
Ich danke Prentu* für diese tolle Zusammenarbeit.
Und euch wünsche ich eine wundervolle Woche!
 
♥♥♥

*Werbung

 
Teile wenn es dir gefällt!

Das könnte auch was für dich sein

29 Kommentare

  • Antwort Tante Mali 21. Juli 2015 at 5:18

    Guten Morgen liebe Astrrid,
    dieses Foto ist ein Traum – Türen führen immer irgendwo hin und das ist das Faszinierende an ihnen!
    Hab eine feine Zeit
    Elisabeth

  • Antwort Fröken Su 21. Juli 2015 at 6:31

    Moin aus Hamburg,
    Freu dich über die Hitze!! Hier regnet es gerade aus den vollen und mehr als 20 Grad ist es tagsüber leider derzeit nicht so wirklich…:-( Ich will auch Sommer! aber ich glaube, in diesem Jahr wird er im Norden eher nass werden…

    Ganz tolle Bilder hast du dir da gemacht!!! Sie gefallen mir richtig gut! ich bin auch ein absoluter Türfan!!! und fotografiere überall wo ich bin, Türen…schön wie du sie eingefangen hast, muss ich mir merken!

    dir einen feinen Sommertag.
    Liebe Grüße
    susanne
    PS. Die Vasen sind übrigens auch toll 🙂

  • Antwort Sali 21. Juli 2015 at 6:44

    Die Vasen sehen ja schon toll aus, aber die Poster Astrid :-O!!! HAMMER!!!!!!! Das Motiv ist alleine ist ja schon toll, aber deine Umsetzung mit dem gewählten Bildschnitt – genial!
    Ich bin totall begeistert wie man unschwer lesen kann 🙂
    LIebe Grüße
    Sali

  • Antwort Anonym 21. Juli 2015 at 7:37

    Hallo,
    vielen lieben Dank für die Schnittdatei der Vasen. Super schöne Idee. Ich schau immer wieder mal bei dir rein und bewundere deine kreativen Sachen. Ganz liebe Grüsse.
    Sylvie

  • Antwort Tanja Obergföll 21. Juli 2015 at 7:56

    Liebe Astrid,
    Deine Fotoleinwand ist ein wunderschön.
    Das Motiv hast du super ausgesucht. Ich liebe auch diese alten Wände.
    Und deine Vasen passen natürlich hervorragend zu dem Bild.
    Liebste Grüße und eine gute Woche
    Tanja

  • Antwort Katzenfarm 21. Juli 2015 at 8:07

    Liebe Astrid,
    ich bin ja immer wieder schwer begeistert von Deinen Papier Kreationen. Die Vasen sehen einfach nur grandios aus.
    Aber heute gefällt mir Dein ausgewähltes Bild noch viel besser. Ich finde es sieht so richtig "echt" aus. Eine wirklich richtig tolle Aufnahme ist Dir da gelungen
    Liebe Grüße
    Bettina

  • Antwort Herbst Liebe 21. Juli 2015 at 8:33

    Deine neuen Bilder sind einfach klasse. Wie gut das du nicht erst um die halbe Erdkugel reisen musstest 😉
    Herzlichst Ulla

  • Antwort grey crown 21. Juli 2015 at 9:54

    Liebe Astrid,
    deine neuen Bilder sich einfach schön geworden und die Idee mit dem Fotohintergrund ist wirklich klasse.
    Was man aus Papier alles tolles machen kann… die Vasen sehen auf den ersten Blick so gar nicht nach Papier aus – gefallen mir wirklich gut. Vielleicht werde ich das mal nach machen, leider oder Schneideplotter, da muss noch der gute alte Cutter her halten.
    Liebe Grüße, Lena

  • Antwort Angelika Leśniak 21. Juli 2015 at 11:55

    Ich habe mal für Weihnachten geniale Sterne aus Pauspapier mit dieser Schneide-Falt-Technik gesehen. Und ganze Wandbilder: weißes Papier mit dieser Technik bearbeitet auf einen unruhigeren dunklen Hintergrund geklebt: toll.
    Ich liebe deine Freude zur Verwandlung,
    bis bald, liebe Astrid,
    deine Motztante 🙂
    (nicht ernst nehmen!!!)

  • Antwort mond-sichel 21. Juli 2015 at 11:58

    Hallo Astrid,
    das sind sehr schöne Einblicke in deine kreative Welt. Wunderbare Einfälle hast du, und ganz toll umgesetzt. Da fällt mir z. B. der "Fenster"rahmen unter der Rahmenleiste sehr positiv auf. Solche Details gefallen mir.
    Auch die Papiervasen sind unschlagbar und werden bestimmt von mir "kopiert". Danke auch für die Vorstellung des Paper-Buches. Ich hab neulich (im Juni) in meinem Blog auch ein interessantes Projekt samt Buch vorgestellt.
    LG mond-sichel

  • Antwort Smilla G. 21. Juli 2015 at 12:11

    Liebe Astrid,
    das Bild ist ja ein Traum! und alseinwanddruck gefällt es mir besonders gut. So alte schäbige Türen haben schon was!
    Aber auch Deine Vasen….toll….und schon wieder eine Zeitungsveröffentlichung? unglaublich, da bekomme ich ja langsam Komplexe 😉
    Liebe Grüsse
    Smilla

  • Antwort Jen 21. Juli 2015 at 12:53

    Liebe astrid,
    wunderschön dein neues Fotobild…..
    Gefällt mir total gut, genau iwe deine tollen Vasen….
    Du bist ja bald ein Promi……so viele von deinen schönen Ideen veröffentlich toll oder….
    Liebe Grüße
    Jen

  • Antwort Franzy vom Schlüssel zum Glück 21. Juli 2015 at 13:00

    ey Atrid,
    das ist wirkliche in tolle sMotivdas dud avor deiner Haustüre gefunden ahst 🙂
    gefällt mir richtig gut..
    tjaja, das Gute liegt oft so nah 😉

    Viele liebe Grüße

    Franzy

  • Antwort Deko Traum 21. Juli 2015 at 14:24

    Hallo liebe Astrid,

    Deine neuen Bilder sind ein Traum! Türen begeistern mich immer und auf Deinem Bild kommen sie richtig gut zur Geltung.
    Deine DIY Vasen gefallen mir gut, mit dem Cutter schaut das aber nach ordentlich viel Geduldsaufwand aus 🙂

    Liebe Grüße,
    Ingrid

  • Antwort Nicole B. 21. Juli 2015 at 17:54

    Ja liebe Astrid, ich bin für mein Bild von prentu extra nach Mallorca geflogen….nein, Unsinn. Aber mein Motiv ist nun mal aus dem Urlaub.
    So eine tolle Shabby Türe habe ich hier noch nicht gefunden, bzw. ich habe noch nicht danach gesucht.
    Komisch, im Urlaub ist man viel mehr auf Motivsuche als in seiner gewohnten Umgebung.
    Aber die Türe sieht klasse aus und ich bin wirklich von der Qualität der Bilder begeistert.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

  • Antwort saras dekolust 21. Juli 2015 at 19:45

    Liebe Astrid, die Papierwasser finde ich genial. Möchte sie unbedingt nachmachen, obwohl es ohne Plotter etwas zeitaufwändiger ist.
    Die Motive deiner Bilder sind wunderschön, sehr sommerlich und sie sehen mit deiner übrigen Deko traumhaft aus.
    Schönen Sommerabend wünsche ich dir,alles Liebe, Sandra

  • Antwort Petra 21. Juli 2015 at 20:51

    Super schöne Bilder, die Vasen sind ja der Hammer. Richtig schön geworden!
    LG Petra

  • Antwort Ursel Rabenfrau 21. Juli 2015 at 22:17

    Deine "bröckeligen" Bilder gefallen mir wieder sehr. Ich sammele schon seit Jahren Bilder von Türen und Fenstern, bin aber noch nicht auf die Idee gekommen, Ausschnitte zu machen. Toll! Auf Leinwand habe ich bisher noch nichts drucken lassen, aber irgendwann "muss" ich vermutlich doch!
    Liebe Grüße
    Ursel

    PS: Habe mich ja noch gar nicht für meinen Gewinn bedankt, irgendwie kam unser Urlaub dazwischen. Nu abba: Danke! Die Laternchen sind ausgesprochen hübsch und finden auch Verwendung in meiner Sommer-Deko. Beitrag folgt demnächst.

  • Antwort LiSa 22. Juli 2015 at 5:52

    Hallo Astrid!
    Das Bild und vor allem das Motiv ist der Hammer! Die Vasen sind zum Dahinschmelzen und nachmachen schön. Leider habe ich keinen Schneidplotter und mit der Hand…??? Puuhh.
    Danke fürs Zeigen und lG
    LiSa

  • Antwort die kleine Plauderei 22. Juli 2015 at 9:11

    Liebe Astrid, deine neuen Bilder mag ich sehr, ob als (Riesen)Poster oder Leinwandbild, es sind einfach tolle Motive! Die Vasen sehen auch toll aus und mit dem Schneidplotter geht das sicherlich wunderbar, von Hand bezweifel ich da mal meine Geduld, also kein DIY für mich 😉 obwohl ich sehr gerne mit Papier arbeite.
    Hab einen feinen Wochenteilertag!
    LG, Lilli

  • Antwort Heike brocante-charmante 22. Juli 2015 at 10:20

    Liebe Astrid, ja, auch ich brauche diese "Affenhitze" nicht wirklich. 24 Grad Sonne und eine kleine Brise, perfekt.
    Über 30 Grad oder gar 40 sind echt nichts für mich 😉

    Eine tolle Idee Deine Bilder. Mir gefällt besonders die angeschnittene Holztüre.
    Die Vasen sind ein echter Eyecatcher. Einfach großartig.
    Liebe Grüße,
    Heike

  • Antwort Karin Lechner 22. Juli 2015 at 15:12

    Beeindruckend!
    WOW!
    vonKarin

  • Antwort Ines 22. Juli 2015 at 19:45

    Wow… so viel zu sehen und zu gratulieren. Toll, dass Du schon wieder veröffentlicht wurdest!

    GLG Ines♥

  • Antwort Das Hasenhäuschen 22. Juli 2015 at 19:52

    Liebe Astrid,
    ich bewundere Dich immer wieder für Deine Kreativität….die Vasen sind der Hammer! Und die Bilder würde ich so übernehmen, ich liebe nämlich auch alte, "bröckelige" Wände und habe gerade in Frankreich wieder jede Menge fotografiert!
    Hab noch einen schönen Abend, lg, Diana

  • Antwort let und lini 22. Juli 2015 at 20:47

    Liebe Astrid! 🙂
    Erstmal gratuliere, dass zwei deiner tollen Ideen in der Zeitschrift sind- find ich toll. Deine Sachen sind aber auch immer echt genial. Genau wie heute wieder- die Vasen sind genial und mal ganz was anderes. Genau wie das Bild- Türen sind ja sowieso zauberhaft- auf der Leinwand siehts gleich noch lässiger aus 🙂
    <3lichst, Martina

  • Antwort Kleine Sternenwolke Annisa 23. Juli 2015 at 9:10

    Liebe Astrid,
    wow, ganz toll schaut dein Bild aus und es passt super gut dort hin, wo es steht. Ich durchforste auch gerade meine Fotodateien, denn ich habe einen Gutschein von Prentu gewonnen und den möchte ich in den nächsten Tagen einlösen.
    Deine Vasen sehen auf alle Fälle super schön aus!
    Diese Zeitung kenne ich gar nicht, aber die ist bestimmt voll mit vielen schönen Ideen. Schön das du auch mit deinen immer so wunderbaren Ideen darin zu finden bist!
    Ich wünsche dir einen schönen Sommertag! Hier weiß das Wetter mal wieder nicht was es will!
    Ganz liebe Grüße Annisa

  • Antwort Renate Seemann 26. Juli 2015 at 9:34

    Hallo Astrid,
    habe vor einiger Zeit die Windlichter bewundert und dann nicht mehr den Blog gefunden, schreibe mir jetzt die super schönen Sachen auf wo ich was finde. Habe mir gestern das Heft besorgt.
    Das Bild ist ja ein Traum ich habe noch nie eine alte Türe in blau gesehen da will man am liebsten die Datei zum Nachdrucken.
    Schöne Woche wünscht
    Renate aus Kaisheim

  • Antwort einfallsReich amy k. 26. Juli 2015 at 12:42

    oh, wie wundervoll, dann sollte ich statt nach ibiza zu fliegen, lieber dich besuchen 😉 so schööööne motive hast du entdeckt, fotografiert und drucken lassen! ich bin begeistert! auch von den papierideen!
    sonnigste grüße & wünsche an dich 😉
    amy

  • Antwort Nicole 26. Juli 2015 at 18:05

    superschöne Bilder!!!
    Liebe Grüsse Nicole

  • Hinterlasse eine Antwort